Neue Druckerpatrone druckt nicht? (Canon MG 5250)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem hatte ich mit meinem Cannon Drucker auch. Die tun halt alles um zu verhindern, das billige Ersatzpatronen in dem Gerät funktionieren. Bei mir haben damals die Patronen von Pelikan anstandslos funktioniert, während andere Marken einfach nicht erkannt wurden. Ich hab inzwischen den Drucker ausgetauscht und jetzt keine Probleme mehr mit billigen Ersatzpatronen. Mir kommt kein Canon-Drucker mehr ins Haus.

Die Patronen hier sind von iColor, erkannt werden sie, sonst hätte ich doch sicher eine Fehlermeldung bekommen, oder? Gibt es die Möglichkeit, die frisch geöffneten Patronen wieder zu "versiegeln"? Oder zumindest so lange haltbar zu machen, dass ich sie jemand anderem geben kann bei dem sie vielleicht funktionieren?

0
@Polarfuchs1928

Nein, Canon-Drucker geben dann keine Fehlermeldung aus. Ich denke die werden so programmiert, das viele der Ersatzpatronen in dem Gerät einfach nicht funktionieren. Damit man immer schön die teuren Originale kaufen muss. Natürlich würde Canon so etwas nie zugeben. Mit versiegeln von bereits geöffneten Patronen habe ich leider keine Erfahrung. Ich würde versuchen sie mit Klebeband wieder fest zu verschließen. Aber ob das funktioniert und wie lange das hält? Sorry, keine Ahnung.

0

Wurde denn auch das Lüftungsloch entsiegelt? Wenn dies nicht erfolgt ist bitte nachholen, da sonst durch den Unterdruck in der Patrone keine Tinte raus kommt.

Ob das Lüftungsloch frei ist , wird erkennbar wenn oben auf der Patrone das gelbe/orange Fähnchen entfernt wurde

Das Lüftungsloch wurde als erstes entsiegelt ;) Zumindest ist da ein kleines Löchlein zu erkennen… allerdings auf der gegenüberliegenden Seite verglichen mit den Originalpatronen. Das dürfte ja aber keine große Rolle spielen, denke ich.

0
@Polarfuchs1928

Gut, es könnte natürlich auch sein das die Tintenabgabe nicht richtig erfolgt, wenn der Schwamm z.b. nicht weit genug raus ragt, als das die Tinte vom Tintensieb richtig aufgenommen werden könnte. Meine emfehlung wäre der Umtausch der Patronen.

0

Was möchtest Du wissen?