Kann ich die neue Brille direkt beim Optiker kaufen?

8 Antworten

Lt. den Hilfsmittelrichtlinien sind für unter 14jährige die 3 Monate genau die Grenze, nach der wieder eine augenärztliche Verordnung erforderlich wird (§12 Abs.3), wenn Du auf den Kassenanteil Wert legst. Das sind heutzutage ja nur noch rund 20-25 Euro. Viele wollen deshalb nicht monatelang auf einen Arzttermin warten.

Sind es weniger als 3 Monate, darf der Optiker einen sog. Berechtigungsschein ausfüllen, der ein Rezept vom Arzt ersetzt.

Allerdings dürfen sich die Stärken nicht geändert haben

Wenn das schon 3 Monate her ist, würde ich an deiner Stelle beim Optiker zur Sicherheit noch einen Sehtest machen. Die sind meistens sowieso kostenlos und es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen.

Wenn du eine neue Brille kaufst, ist ein erneuter Sehtest sinnvoll, das kann - sofern du nicht minderjährig bist - gleich der Optiker machen. Ansonsten brauchst du aber dennoch keinen Arzttermin, einfach beim Arzt anrufen, Daten schicken lassen.

Selbst bei Minderjährigen wird der Sehtest beim Optiker gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?