Neue Brille nach einem Jahr!?

3 Antworten

Wenn sich die Stärken nicht verändert haben musst du das auch nicht tun. Wnn du das Gefühl hast schlechter zu sehen oder Kopfschmerzen dabei bekommst, dann solltest du nachmessen lassen - es könnte sich die Stärke verändert haben. Wenn du eine neue Brille so willst kannst du dir natürlich auch jederzeit eine zulegen, du kannst sie mit der anderen abwechselnd tragen. Man hat dann nicht immer dasselbe im Gesicht. Machen viele auch, die haben mehrere Fassungen zum Tragen.

Meine hat immer so 2-3 Jahre gepasst. Aber man kann auch die Gläser austauschen, wenn man keine neue bezahlen kann.

Ist ganz verschieden. Wenn sich deine Augen verschlechtern kann es sogar schon nach 3 Monaten nötig sein eine neue Brille (zumindest neue Gläser) machen zu lassen. Meist ist eine Beratung beim Optiker kostenlos. Also nichts wie hin.

Was möchtest Du wissen?