neue Brille Mister Spex - Auge brennt und drückt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo tuxmania,

wir würden Dir empfehlen, einen unserer 500 Partneroptiker aufzusuchen und die Werte sowie den Sitz Deiner Brille überprüfen zu lassen. Bitte kontaktiere dafür unseren Kundenservice über 0800 810 8090 oder per Email an service@misterspex.de. Die Kollegen informieren dann den Partneroptiker über Deinen Besuch.

Sollte ein Fehler gefunden werden, tauschen wir die Gläser selbstverständlich kostenfrei aus. Und auch ansonsten bekommst Du bei Unzufriedenheit innerhalb von 30 Tagen nach Deinem Kauf auf Wunsch den kompletten Preis erstattet oder ein anderes Wunschprodukt, wenn Du Deine Brille zurückgeben möchtest.

Viele Grüße, das Mister Spex-Team

Asthenopische Beschwerden sind oft ein Problem bei einer fehlerhaften anatomischen Brillenanpassung, dazu können auch falsche Refraktionswerte führen. Ein beliebter Fehler ist die nicht optimale Anpassung bei Astigmatismus.

Probleme mit einer neuen Brille korrigiert gewöhnlich der Augenoptiker vor Ort, als Service kostenlos. Ich gehe davon aus, wenn man Mister Spex aufsucht, dann macht er das auch kostenlos, wenn man die genaue Ursache von der Asthenopie kennt.

Was viele nicht wissen, unsere Augen sind ein vorgeschobener Teil unseres Gehirns!

Eine fehlerhafte PD kann man doch aber nicht einfach so ausgleichen oder?

0
@tuxmania

nö, da muss dann ein neues Glas her. Eben falsch eingeschliffen, wenn dass der Fehler sein sollte...

0

pd alleine reicht nicht

einschleifhöhe ist auch wichtig .... wird aber nicht abgefragt

billig, noch billiger .... schrott ?

Was möchtest Du wissen?