Neue Azubi verdient mehr als ich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe keine Ahnung in welchem Zweig Du Deine Ausbildung machst. Bei uns ist es so das die Ausbildungsvergütung vom Tarif geregelt ist. Natürlich steht dann im Ausbildungsvertrag die zur Abschlusszeit gültige Vergütung. Nichts desto trotz sind auch die Vergütungen bestehender Verträge anzupassen. Es zählt also nicht die Zahl auf dem Papier. Du solltest einfach darauf achten was Du ausgezahlt bekommst. Wenn Dein Lohn nicht angepasst wird solltest Du mal freundlich nachfragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass sich gesetzlich die Ausbildungsvergütung für deinen Beruf geändert hat, ich weiß ja nicht, ob du im öffentlichen Dienst arbeitest, aber "kleine Firma" klingt nicht danach.

Aber generell würde ich das ganze noch etwas beobachten. Hat sie vielleicht nur einmal so viel Geld bekommen? Falls sich das nicht ändert, würde ich mit ihr ein Gespräch aufsuchen, ob sie den Grund dafür weiß. Falls das nicht der Fall ist, wäre ein Gespräch zwischen deinem/eurem Ausbilder nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waltsch
16.07.2016, 20:14

sie hat mir ja ihren vertrag gezeigt, sie verdient im 1-3 jahr generell 100€ mehr im monat

0

Dann sprich mal deinen Chef darauf an. Bei Azubis ist sowas nicht zulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschkerze
16.07.2016, 19:54

Klar ist es zulässig dass andere Azubis mehr kriegen. Es sei denn es sind beide an den gleichen Tarifvertrag gebunden

0
Kommentar von alphonso
16.07.2016, 20:31

...das dachte ich auch mal.

0

So ist das Leben, das wird dir noch tausendmal im Berufsleben passieren. Man kriegt was man sich aushandelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?