neue Auto Versicherung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Prozenzsatz den Du Dir "erarbeitet" hast, bekommst Du auch bei jeder anderen Versicherung. Die neue Versicherung prüft bei der alten den SF-Satz ab. Also selbst, wenn Du was falsches angibst, werden die es nach Vertragsabschluss merken und Dich auf Deinen alten SF-Satz hochstufen.

Trotzde kann es sein, dass eine andere Versicherung bei gleichem SF-Satz trotzdem günstiger oder teurer ist als die bisherige. Vergleichen lohnt.

Du wirst in der SF-Klasse eingestuft welche du bisher hattest, welche Prozente dort hinterlegt sind können variieren von Versicherung zu Versicherung.

also könnte es sein das ich bei einer neuen versicherung weniger Prozent zahlen muss??

0
@MrLukeCro

Das kann durchaus sein, dass du bei der SF-Klasse M bei einer Versicherung 240% hast, und bei einer anderen 200 %.

Trotzdem kann die mit den 200% teurer sein, musst dann halt vergleichen, Prozente sind nicht alles, letztendlich zählt die Leistung der Versicherung im Verhältnis zu dem zu zahlenden Beitrag.

0

Lasse den wagen auf einen Elternteil zu, dann wird es billiger.

Welche Versicherungsfirma hat die niedrigsten Prozente für SF 1/2?

Hallo, Frage steht oben.

Siehe link:

http://www.kfz-versicherungen.cc/ratgeber/schadenfreiheitsklassen.html

Hier steht, dass Versicherungsfirmen für SF 1/2 zwischen 100% und 140% berechnen.

Ich habe jetzt einige im Internet recherchiert.

Dabei habe ich keine mit 100% gefunden.

Huk24: 140% Axa: 115% Cosmosdirect: 120% Devk: 140%

Mein Ziel ist es, mit 100% in die die SF-Klasse 1/2 eingestuft zu werden.

Bitte um Hilfe.

...zur Frage

SF Rückstufung ohne bestätigte Unfallschaden - Abzockerei von der KFZ-Versicherung?

Hallo, meine KFZ-Versicherung (Allsecur) hat meine SF-Stufe untergestuft, da angeblich ein Unfallschaden gemeldet wurde. Ich habe keine Ahnung von der gemeldeten Unfallschaden und auch keinelei genauer Info über den gemeldeten Unfall von Allsecur mitgeteilt. Der angeblich Unfall soll im Juli 2013 passieren, Allsecur hat mir im Okt. 2013 über den Unfall informiert als ich im Urlaub im Ausländ war. Erst in Mitte Nov. habe ich über die Unfallmeldung erfahren. Eine Begutachtung auf meinem Auto wegen des gemeldeten Unfalls dann im Nov. gemacht . Bis jetzt hat die Versicherung immer noch keinen endgültigen Aussagen darüber,ob ich für den Unfall verantwortlich bin, aber Allsecur hat meine SF-Stufe von 6 nach 1/2 zurückgestuft, und bleibt solange bis es bewiesen wird, dass ich nicht für den Unfall verantwortlich bin. Geht hier es um ein Abzockerei von Allsecur ? Was soll ich jetzt tun ? Kann ich die Versicherung dafür anklagen? Wenn Ja, wo und wie ?

Mit freundlichen Grüße

...zur Frage

Autoversicherung - Schadensklassen sinken automatisch oder neues Angebot?

Hallo Zusammen,

ich habe mir im November letzten Jahres zum ersten mal ein Auto zugelegt und natürlich auch eine zugehörige Versicherung (bei HUK24). Da bin ich aktuell mit SF 1/2 eingestuft (75 %). Jetzt wollte ich wissen, ob die Versicherung automatisch sinkt, wenn ich nach einem Jahr in eine neue Schadensklasse komme, oder ob es sinnvoller ist, die Versicherung zu kündigen und mir ein neuen Angebot (bei der gleichen Versicherung) oder bei einer anderen Versicherung unterbreiten zu lassen.

Es handelt sich um einen Ford Fiest von 2009.

...zur Frage

Zwei Autos (jeweils wenig an Prozenten), eins verkaufen: Steigt dann der Prozentsatz der Versicherung beim anderen?

Hallo. Vorweg: Ich kenne mich in diesem Gebiet überhaupt nicht aus. Aber eins finde ich komisch. Wir haben zwei Autos und mein Vater meinte, die seien mit wenigen Prozenten versichert (weil lange unfallfrei dies das). Da ich finde, dass wir meist aber nur ein Auto brauchen, habe ich vorgeschlagen, warum verkaufen wir nicht eins. Da meinte er, dass wenn man ein Auto verkauft, steigen diese Prozente beim anderen Auto, was man noch besitzt und fährt. Ich kann mir das aber nicht vorstellen, warum das so sein sollte. Stimmt das wirklich? Ich hätte jetzt gedacht, Prozente sind bei jedem Auto individuell. Es ist übrigens Vollkasko. Hoffe, das ist verständlich erklärt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?