Neue Ausbildung ohne Msa?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

prinzipiell kannst Du eine neue Ausbildung immer beginnen, die Frage ist halt, ob Du zwingend einen neuen Beruf lernen brauchst oder auch möchtest. Man könnte sich alternativ in dem bisherigen Beruf weiterbilden / fortbilden lassen.
Vielleicht ausgeschriebene Stellen, die auf Dein Berufsfeld ausgehen, suchen?

Falls Du Dich komplett neu orientieren möchtest, kannst Du das natürlich auch. Beamtin kannst Du auch werden, das ist auch kein Thema.
Die Frage ist halt, ob Du eher im Vertrieb in der Verwaltung arbeiten möchtest oder was ganz anderes anstreben möchtest ausbildungstechnisch.

Deine Interessen gehen schon Richtung Studium. Inwiefern es möglich ist zu studieren, mit einer bisherigen abgeschlossenen Ausbildung - da müsstest Du Dich mal erkundigen bei einigen Unis.

Mercedes-Benz halte ich für ein sehr gutes Unternehmen, nicht nur in Sachen Fahrzeugen, sondern auch in Sachen Arbeitsklima / Arbeit. Durfte dort schon für einige Zeit "reinschnuppern" und kann daher sagen, dass Du dort einen sehr soliden Arbeitgeber hast und Dich einfach entfalten kannst - je nach Bereich.
Mein Onkel hat dort früher auch mal gearbeitet im Informatikbereich und er durfte auch nur gute Erfahrungen machen dürfen.
Ansonsten bieten sich fast alle großen renomierten / namenhaften Unternehmen an, wenn Du etwas Abwechslung haben möchtest oder auch mehrere Bereiche anstreben möchtest.

LG und alles Gute! :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?