Neue Arbeit trotz Op?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da heute 3 bis 6 Monate Probezeit normal sind, würde ich es schon vorher erwähnen. Was nützt es dir, wenn du fliegst, sobald du den Termin bekanntgibst? 

Als Chef wäre ich schon extrem sauer, wenn ein neuer Mitarbeiter mir sowas verschweigt. Es geht immerhin nicht um eine Zahn-OP, bei der du nach ein, zwei Tagen wieder zurück bist, sondern um einen Ausfall von mehreren Wochen, für die eine Vertretung organisiert werden muss!

Vorher. Du hast ja zu Anfangs Probezeit, wenn du was verschweigst können die dich gleich entlassen. Außerdem wirfts kein gutes Licht auf dich, musst du aber selbst entscheiden.

michi665 05.08.2017, 08:59

Eben ,es wird dir vielleicht sogar helfen,den so sehen die gleich,das Du eine ehrliche Haut bist :-)

0

Das solltest du vorher erwähnen, das gehört sich so. Da du zu diesem Zeitpunkt auch noch in der Probezeit bist könntest du gekündigt werden.

Unbedingt vorher. Das wird aber deine Chancen auf den Job nicht gerade erhöhen. Oder das Arbeitsverhältnis beginnt dann nach wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit.

Das sollte man sagen. Ich als CHef würde es als hinterlistigen Vertrauensbruch empfinden wenn ich das später erfahre.

enelyaa 05.08.2017, 09:05

Genau so sehe ich das auch.....

Nur mir wurde gesagt hinterher aber das ist falsch

0
Halbammi 05.08.2017, 10:20
@enelyaa

Wenn mein Mitarbeiter mir das hinterher sagt fliegt er achtkantig raus.

0

Was möchtest Du wissen?