Neue Arbeit Lohn Gehalt

3 Antworten

Das muss in deinem Arbeitsvertrag drinstehen, es sei denn, der Betrieb arbeitet nach Tarifvertrag und dort sind die Zuschläge festgeschrieben. Schau lieber noch mal nach und ggf. ruf dort an, du hättest etwas nicht ganz verstanden und würdest gerne Bescheid wissen, wie sich die Zuschläge rechnen.

Das kommt drauf an,w as da im Vertrag steht oder Ihr für einen Tarifvertrag habt.

Ich kenns von meinem Freund, Metaller, so dass er die Aufschläge natürlich extra kriegt.. aber GESAMTgehalt irritiert mich jetzt.

Eigentlich ist NACHTZUSCHLAG USW EXTRA

Gutschrift statt Gehalt?

Hallo erstmal,

ich habe einen Vollzeit-Arbeitsvertrag mit einem festen und fixen Brutto-Monatsgehalt.

Mein Arbeitgeber zahlt aber jeden Monat immer 200 € weniger Brutto als auf dem Arbeitsvertrag ausgemacht. Außerdem deklariert er es auf der Überweisung nicht als Gehalt, sondern als Gutschrift.

Ist so eine Gutschrift überhaupt sozialversicherungspflichtig?

Möchte am Ende ja nicht ohne Krankenversicherung da stehen.

Und zählt so eine Gutschrift überhaupt als Gehaltszahlung, oder eher als Sonderzahlung?

Weil dies muss ich ja bei meiner Zahlungserinnerung berücksichtigen, da ich die fehlenden 200 € definitiv schriftlich anmahne. Sollte es nicht als Gehaltszahlung zählen, könnte ich an der Stelle ja das kompletten Gehalt einfordern.

Hoffe mir kann jemand helfen und vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Darf der Arbeitgeber weniger Lohn bezahlen und dafür die fehlenden bezahlten Stunden für den nächsten Monat als Plusstunden verzeichnen?

Ich hab eine 35h Anstellung (pro Woche). Darauf lies ich mich ein, weil der Stundenlohn ganz gut war und das Geld somit ausreichen sollte. Leider zahlt der Arbeitgeber nur die Summe, die er für richtig hält.

Beispiel: Der Monat hat ein Soll von 144,5h // Gezahlt hat er aber nur 111h Die nicht gezahlten Stunden werden auf den nächsten Monat übertragen - als Plus-Stunden

Das geschieht jeden Monat so. Der Arbeitgeber lässt leider auch nicht mit sich reden.

Nun verstehe ich das so, dass ich zwar laut Arbeitsvertrag für 35h die Woche angestellt bin, aber auf die Stunden nie kommen werde, da jeden Monat eine Stundengutschrift stattfindet. Ich fühle mich so richtig schön vera*****.

Darf der Arbeitgeber das oder kann man sich dagegen wehren? Im Arbeitsvertrag steht klipp und klar, welche Wochenstundenzahl zu welchem Stundenlohn.

Ich bitte um Rat. ;)

...zur Frage

Korrekturabrechnung Lohn

Guten Abend. Kann mir jemand beantworten wie es sic bei einer Korrekturabrechnung mit der Steuer verhält? Zum Beispiel verdient ein AN ab 01.09.2011 2500€ brutto. Da das endgültige Gehalt noch nicht geklärt ist, dauert es bis 01/2012 bis das Gehalt auf nachträglich 2800€ geändert wird. Der AG berechnet nun den zu wenig gezahlten Lohn, rechnet jedoch im Januar 2012 das fehlende Brutto-Gehalt der Monate 09/2011-12/2011 auf den zu versteuernden Brutto-Lohn drauf. (1200€ brutto zzgl 2500€)

Deshalb hat der AN eine höhere Belastung der Lohnsteuer etc

Sollte nicht jeder Monat genau abgerechnet werden?

...zur Frage

Unterschiedliches Gehalt - wie möglich?

Hallo zusammen, ich habe einen Festen Arbeitsvertrag mit 2700 € Brutto im Monat.

Nun ist es so, das ich jeden Monat ein anderen Netto bekomme aufm Konto. März: 1780 € April: 1825 € Mai: 1702€

Wie ist das möglich? Liegt das an den Feiertagen irgendwie? Ich habe eine 40 Std Woche und wie gesagt, 2700 € Brutto sind fest im Vertrag.

Ich verstehe das einfach nicht und bevor ich frage (bin noch Probezeit) frage ich lieber hier...

...zur Frage

Höhe des Gehalts?

guten tag,

ich bin aktuell noch in der Ausbildung, habe aber bereits von meinem Arbeitgeber einen Arbeitsvertrag nach der Ausbildung erhalten. Dieser beinhaltet einen Lohn, der sich nach einem Brutto-Stundenlohn x richtet und eine 40 Stundenwoche vorschreibt.

die frage mag jetzt vielleicht für einige blöd klingen, war bisher noch nicht in einem Arbeitsverhältnis, das keinen festen Monatslohn angibt, deswegen die Frage...

Wie sieht es jetzt bei Urlaub aus? Dieser wird vermutlich als Tag 8 Stunden gewertet...

Wie sieht es jetzt mit feiertagen bzw. Krankheit aus? Dort bin ich ja nicht auf der Arbeit und kann logischerweise auch keine Stunden aufbauen.

Wird das alles dann als 8 Stunden angerechnet oder komplett ohne bezahlung? (was ich mir schwer vorstellen kann)

...zur Frage

Brutto - Netto Rechner für die Ausbildung

Hallo,

ich finde bei Google keinen Brutto Netto Rechner für eine Ausbildung. Weiß jemand, wo ich einen finde?

Oder kann mich jemand so circa in die Richtung lenken, wie viel Netto mir bei einem Bruttolohn von 700€ bleibt?

Bin noch nicht volljährig, wohne noch Zuhause (falls das relevant ist)

Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?