Neue Anrede E-Mail?

6 Antworten

  • Sehr geehrte, liebe Frau Baumgartner 
  • Guten Tag, sehr geehrter Herr Mesmer 
  • Guten Tag, Frau Schneider 
  • Hallo, liebe Frau Strauss 
  • Lieber Herr Klose

Ach, so was kenne ich..

ich helf mir dann mit so was wie

Guten Morgen Frau K.. (sprich: Tageszeit)

Hatten wir am Tag schon einige Mails, dann auch mal Hallo

Liebe würde ich nur bei Kollegen benutzen, die ich wirklich gut kenne und ein- sagen wir mal- herzlicheres "Verhältnis" habe.

Guten Morgen Frau K.. 

Schwierig bei eMails, denn wer sagt dir, dass die eMail auch am Morgen gelsen wird? Persönlich finde ich es nicht schlimm und würde es auch machen.

ABER es gibt Psychologische Theorien, dass eine solche Formulierung den Empfänger unter Druck setzt. So was in die Richtung: Guten Morgen bereitet ein schlechtes Gewissen, wenn die eMail nicht gleich am Morgen gelsen wird

0
@LuckyJack1986

Man schreibt sie zu dem Zeitpunkt, das ist dei Erklärung.

Theorien gibt´s wie Sand am Meer, man kann auch einfach malo ohne M imämu schreiben und reden.

Wenn man schion miot solchen Spitzfindigkeiten kommt, dann bleibt es einfach dauerhaft bei "Sehr geehrte..".

Fertig

Aber da könnte man dann auch theoretisch reininterpretieren: uuuuhh, da ist aber jemand sehr distanziert und darauf bedacht, dass SEHR klar zu machen.

Hm.

Wir merken was?

0
@SiViHa72
Wir merken was?

Ja, dass deine Rechtschreibung so mies ist, dass ich den Text 3Mal lesen musste um ihn zu verstehen...

Was ist denn an Theorien so schlimm, kann man doch mal drüber nachdenken. Persönlich schreibe ich meist Hall oder Guten Tag. Sehr geehrter kommt nur bei offizielle Korrespondenz mit mir unbekannten Personen

0

Hallo ist perfekt, wenn du eine Email schreibst dann wird diese Person sicher nicht drauf achten ob du Hallo schreibst, der Person geht es um den Inhalt der Email.

Alternative wäre: Guten Tag

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?