Neue abgeholte Möbel kaputt und Rücknahme. Ersatz ect?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Händler ist für die Abwicklung der Mängelrüge verantwortlich und ist auch Dein Ansprechpartner während der gesamten Gewährleistungszeit. Viele Händler versuchen dies abzuwälzen und verweisen an den Hersteller. Dies ist nicht rechtens und man sollte auch auf das Recht hinweisen laut BGB, dass er zuständig ist.

Du hast natürlich nur das Recht, dass die Möbel von zu Hause kostenfrei abgeholt werden und neue geliefert werden, wenn die defekten Möbel ebenfalls incl Lieferung gewesen sind. Nicht wenn DU diese zuvor selber abgeholt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstabfüller ist gleich Selbstbringer, hättest ja da lassen können, und Geldrückgabe verlangen müssen, das ist eben das Risiko, wenn man sich nicht vor Ort vom Zustand der Ware Überzeugt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?