Neue 11 klasse bekommt ipad=ungerecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist natürlich irgenwie unfair. Und ihr dürft natürlich sagen das es euch nicht gefällt. Aber erwartet nicht zu viel davon. Wahrscheinlich können sie sich nicht mehr iPads leisten.

Aber wieso willst du es den anderen auch noch versauen? Wenn ihr keine kriegt, darf keiner welche haben? 

Du solltest dich in der zwölften lieber auf's Abitur konzentrieren, dann hast du es eh hinter dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey

ja klar können sie ihr unmut kund tun, jedoch wird sich die Schulleitung dadurch nicht oder nur wenig beeindrucken lassen.

Vielmehr denke ich, dass dies ein Test ist, wie es läuft. Aber sie es positiv bald hast du die Schule geschafft :)

Zu meiner Zeit, hatten wir nur Overhead Projektoren und Fernsehschränke *g*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xpaul276x
19.06.2017, 20:03

haha ja das waren zeiten, jedoch muss ich sagen dass eben mit diesem Technik Wandel ein Problem mit kam. Der Lehrplan sieht auch vor dass die Schüler in der Schule eigenständig im Internet nach Informationen suchen sollen. Mit den uns gegeben Mitteln jedoch unmöglich. Die PCs an unserer Schule haben Windows 1998 (ich weiß nicht ob der Name richtig ist auf jeden Fall das vor Windows XP ). Jeden 2 Tag gibt es kein internet und es ist unmöglich Sachen auf nem stick mit zu bringen da alle USB Slots Schrott sind

0
Kommentar von xpaul276x
19.06.2017, 20:10

Bücher sind bei uns auch Fehlanzeige, veraltet und in so einem schlechtem Zustand. Meinem Mathe Buch haben in der 9 klasse 60 Seiten gefehlt und das wurde sogar noch ausgeteilt

0

Was möchtest Du wissen?