Neubau: Satelliten Signal sehr schwach, im Keller gut?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da wird irgendwo ein Fehler in der Verkabelung sein. Es genügt ein Stecker der schlecht montiert wurde. Einfach von da wo es geht alle Stecker überprüfen in Richtung wo es nicht geht. Ein Fachmann mit Messgerät könnte den Fehler schnell finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kabel und Stecker prüfen, das schwächste Glied in der Kette ist das Problem. Vielleicht ist auch der LNB nicht mehr top?

Unter Endhülsen stelle ich mir vieles vor, am sichersten sind immer noch einfach verzinnte Enden, weil man sie nach 20? Jahren einfach wieder einmal mit dem Lötkolben heiß macht und gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hoermirzu 22.03.2013, 10:36

Du hängst hoffentlich allein an einem Anschluss, sonst kann es auch Komplikationen geben.

0
MisterMo95 22.03.2013, 10:37
@hoermirzu

ja wir haben alle Zimmer mit einem eigenem Kabel zur Schüssel verlegt, es gehen glaub ich 8 Kabel zum LNB

0
MisterMo95 22.03.2013, 10:36

Ja die klassischen Stecker am SAT Kabel (Gewinde am Ende und im Stecker selbst zum aufdrehen am Kabel) Wieso sollte man die Hülsen heißmachen ? (Zwischenfrage :D )

0

Problem gelöst !! Also das Problem ist behoben. Mein Dad und ich haben bei der Installation an vier von den acht Anschlüssen so "Kathrein EMU 12 - DC-Blocker F/F" angeschlossen. Haben diese einfach mal abmontiert, und siehe da, die Signalstärke ging sofort hoch auf 26-50%, je nach Sender..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Ergänzung: Die Schüssel, sowie die Kabel zur Neubau Wohnung sind gerade ein Jahr alt, sowie Verstärker und LNB. Alles Kathrein und Verstärker von Spaun. Einzig und allein die Kabel der alten Wohnung und Keller sind mehr als 20 Jahre alt und waren früher für Kabel fernsehen (die Dosen wurden natürlich genändert). Signal dort: 80%...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?