Neubau Nachbargrundstück / Rechtslage

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meiner Meinung nach, muß ein Bauherr, bei seinen Bauantrag bei der Komune Unterschrifter der anliegenden Nachbarn bringen, daß diese mit dem Neu-/Umbau Einverstanden ist. Dies nicht unterschreiben

Desweiteren kann mann nach dem der Bau öfentlich bekannt gegeben wird (=Gesetzlich vorgeschrieben) einen Wiederspruch dagegen Einlegen.

Am besten sie unterhalten sich mit den weiteren betrofenen Nachbarn und reden mit denen, wie sie zu der Sache stehen. Sind die meisten gegen den Bau, kann mann eine Unterschriftsamlung starten und diese der Komune vorlegen.

Das hier, könnte ihnen weiterhelfen. http://www.stmi.bayern.de/bauen/baurecht/baurecht/

schlumpfine66

Holt man bei solchen Bauvorhaben nicht auch das Einverständnis der Nachbarn ein? Ich würde an deiner Stelle beim zuständigen Bauordnungsamt nachfragen.

Kommt auf den Bebauungsplan drauf an....

Reines Wohngebiet ??

Mischgebiet ???

usw

Darf man als Mieter potentiellen Hauskaufinteressenten die Mängel des Hauses aufzeigen?

Unsere Vermieter möchten das Haus, in dem wir wohnen, jetzt verkaufen, obwohl sie uns vor zwei Jahren bei Einzug versprochen hatten, dass wir dieses in 8-10 Jahren selber kaufen könnten, wenn wir finanziell dazu in der Lage seien.

Unseren Vermietern gehört hier die halbe Siedlung und sie haben jetzt, wo 17 Jahre nach Bau die ersten Reparaturarbeiten und Instandhaltungskosten auftauchen, beschlossen, alle Häuser (ca. 50) zu verkaufen.

Wir haben zwar das Vorkaufsrecht, können aber wie gesagt momentan beim besten Willen das Haus nicht kaufen. Dabei hatten wir, in Annahme, dass auch mündliche Versprechen etwas wert sind, hier alles mögliche Renoviert, den Garten wieder auf Vordermann gebracht, die Einfahrt neu gepflastert, das Carport neu aufgesetzt, usw. Wir wollten hier alt werden, aber jetzt steht das auf einmal alles in den Sternen.

Nun meine Frage: Dürfen wir potentiellen Hauskaufinteressenten die Mängel des Hauses erzählen oder ist das strafbar? Die Besitzer möchten nämlich ziemlich viel Geld für ein Haus haben, dass megaeinfach gebaut wurde und viele kleinere und auch größere Mängel hat.

Ihr braucht Euch mit der Beantwortung der Frage nicht beeilen. Muss jetzt eh weg und die hilfreichste Antwort zeichne ich frühestens morgen aus.

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten.

...zur Frage

Schäden am haus nach Bauarbeiten auf dem Nachbargrundstück. Was tun?

Hallo, sehr nah an unserem Haus wird gerade gebaut, seit einigen Wochen/Tagen nun die Erdarbeiten, das Baggern. Dass das Haus dabei zittert, ok. Aber dass wir nun einen Riss in den Fliesen im Wohnzimmer quer durch das ganze Zimmer haben, dazu noch einige kleinere Risse, das ist nicht hinzunehmen, finden wir.

Das Bauland ist lediglich 7-12 Meter entfernt, die Baggerschaufel liegt momentan (Feierarbeit der Arbeiter) keine fünf Meter vom WoZi weg.

Was können wir tun? Wie können wir beweisen, dass die Risse von den Baggerarbeiten verursacht wurden?

Vielen Dank für Antworten, möglichst mit einem Hinweis darauf, wie es rechtlich aussieht.

...zur Frage

Mietminderung bei verschlechterung der Wohnqualität

Bei meinem Sohn wird z. Zt. direkt vor seinem Schlafzimmerfenster ein Gebäude abgerissen, er kann also das Fenster nicht öffnen, wegen des Drecks, und bei dieser Hitze ist es noch unangenehmer, weil er dann auch nicht schlafen kann. Wenn das Haus weg ist wird ein neues gebaut, was sich bis 2016 hinziehen soll. Er wohnt in einer Genossenschaftswohnung und das Haus wird von der gleichen Genossenschaft abgerisssen und neu gebaut. Weiss jemand ob er die Miete mindern kann? Wir wohnen in Hamburg. Vielen Dank schon mal

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Wieviel Mietminderung bei Hausbau auf dem Nachbargrundstück?

Hallo, im angrenzenden Garten soll ein 6-stöckiges Haus gebaut werden. Dies war nicht ersichtlich, da viele hohe Bäume und Garten. Wieviel Mietminderung kann ich verlangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?