Neubau, bohren in Decke...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst bei dem Gerät die Empfindlichkeit genau einstellen. Einfach Bohren geht nicht weil Du natürlich auf ein Kabel kommen könntest.

Da gibts nur 2 stufen und es piept quasi immer. Ist das Gerät Zircon Pro LCD

0

Was hast du denn für eine Decke? Rigips, Holz, Beton? Häng davon ab was du für eine Deckenkonstruktion hast.

Beton ist das alles hier

0
@nomar2408

Dann wird es durch die Stahlbewährung piepen. Versuch es weniger empfindlich zu stellen. Vielleicht als Ansatz: meistens werden die Leitungen in 90 Grad zur Wand hin gelegt wo der Lichtschalter sitzt oder diagonal direkt zum Lichtschalter. Im Zweifel, Vermieter oder Hausmeister hinzuziehen.

0

Ohne ein funktionierendes Leitungssuchgerät solltest Du GAR NICHT bohren.

Also man man schon sehen dass das dicke weiße Kabel in dem die drei einzelnen sind erstmal senkrecht nach oben in die Decke geht. Wie weit kann man leider nicht erkennen ....

0

Was möchtest Du wissen?