Neu gekaufter USB-Stick

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://forum.chip.de/windows-xp-aeltere-versionen/usb-stick-lesbar-777743.html

Wenn du diese Webseite liest wirst du leider erkennen, dass dein USB-Stick wahrscheinlich kaputt ist. Auf ebay kann man billig USB-Sticks kaufen, aber vorher auf Viren checken, wenn du einen aus fremder Quelle gekauft hast.

Guter Tipp. Ich habe außerdem gelesen, das der Speicher von diesen USB-Sticks nicht ewig hält. Also am besten mal zwischendurch die eigenen privaten Daten auf DVD brennen usw.

1

Da ich nicht nur irgendeinen USB-Stick gekauft habe, sondern einen der für mich besonders ist, würde ich wieder den gleichen kaufen.

Ich weiß aber nicht ob das so schlau ist, da ja aufgrund der Fehler bei diesem USB-Stick, nicht wirklich schlau wäre wieder den gleichen zu kaufen.

Würdest du trotzdem noch einmal so einen kaufen und hoffen das dieser keine Fehler hat oder lieber auf Nummer sicher gehen und einen anderen von einer anderen Marke kaufen.

0

Du schilderst, dass Dein Stick noch nie wirklich funktioniert hat, ausser das aufspielen beim ersten mal. Was leider auch nicht zu Deiner Frage passt. Womit man weiterhelfen könnte wären Typ und Hersteller, Betriebssystem. Ich gehe davon aus, dass der USB-Stick Sachgemäss verwendet wurde. Was noch bleibt ist ein Umtausch bzw. Garantie.

Jeder USB-Stick hat ein kleines "Betriebsystem", damit dein Computer weiß wie er damit umgeht, da er sonst als CD geladen wird. Evtl. ist dieses "System" kaputt gegangen.

Was möchtest Du wissen?