Netzwerkdrucker wechselt IP via DHCP

3 Antworten

Wie bekomme ich es hin, dass ein Netzwerkdrucker, auf den alle Netzwerkteilnehmer zugreifen dürfen, immer mit derselben IP (192.168.1.109) vom Router/DHCP versehen wird.

Zwei Methoden:

  1. Im Router den DHCP Bereich eingrenzen, und aus dem frei werdenden Bereich dem Drucker eine feste IP zuweisen.

  2. Die MAC Adresse des Druckers im DHCP Menu des Routers einspeichern, so dass dem Drucker immer dieselbe IP Adresse per DHCP zugewiesen wird (nennt sich meistens "Reservierung").

Testweise habe ich im Netzwerkdrucker eine feste IP eingestellt, aber dann lässt der Router den Drucker nicht mehr rein

Käse. Die Einstellungen müssen natürlich schon für das LAN stimmen (IP, subnet mask, gateway).

Vorab: Router ist ein Linksys WRT54G2 - V1. Ich bin genau wie unter 1 und 2 beschrieben vorgegangen, MAC ist eingetragen. Nach wie vor kein Zugriff. Die LAN-Einstellungen am Drucker logischerweise (ohne Käse) mit Subnet und Gateway-IP. Der Router hat leider keine Einstellmöglichkeit wie hier mehrfach beschrieben, also weder "Reservierung" noch "static IP" usw. Ich werde jetzt erstmal mal die Firmware upgraden, vll. ist dann eine entsprechende Einstellung möglich.

0
@loloca

Beim Linksys WRT54G2 geht das überhaupt nicht. Wegschmeissen. Der lässt beim Routing sinnigerweise nur DHCP zu. Statische IPs gehen nur, wenn man eine Nicht-Linksys-Firmware draufflasht. Müll.

0

Man kann im Router festlegen, dass ein Gerät immer dieselbe IP per DHCP zugewiesen bekommt. Die Funktion nennt sich "Static IP" oder "IP Reservation".

Normal gibt es im Router eine Option angeschlossenen Clienten eine feste IP zuzuweisen. Schätze mal dass der DHCP die MAC-Adresse erkennt und dann die gespeicherte IP zuweißt.

Bei mir (TP-Link) nennt sich das "Address Reservation"

DHCP Server vergibt falsche IPs?

An meinen Router sind mehrere Geräte angeschlossen (DHCP), diese bekommen allerdings falsche IPs zugewiesen, die Router IP ist 192.168.2.1 mit Subnetz 255.255.255.0. Die IPs die der DHCP Server vergibt, sind 192.168.1.XXX. Natürlich funktioniert das dann nicht. An was könnte das liegen?

Die Geräte haben keine statische IP eingestellt.

...zur Frage

Netzwerkdrucker ohne LAN mit Router verbinden

Hallo Gemeinde, ich habe mir einen Netzwerkdrucker zugelegt (Kyocera Ecosys P2135 dn) Ich habe auch alle PC und Smartphones verbinden können. Aber ich muss den Drucker per LAN Kabel an den Router anschließen. D.h ich kann den Drucker nur dort hinstellen wo auch der Router steht. Oder muss halt 10 Meter Kabel verlegen. Gibt es da eine andere möglichkeit den Drucker per WLAN mit dem Router zu verbinden. Vielen Dank für die Mithilfe.

...zur Frage

DHCP lease sehr lang, alle vergeben, neues Gerät, was passiert?

Angenommen, bei einem DHCP Server sei die lease time sehr hoch eingestellt. Ein Jahr.

Angenommen, alle Adressen seien vergeben, lease Zeiten würden noch lange gehen, aber einige Geräte gibt es nicht mehr.

Ein neues Gerät will eine IP, was passiert?

Wird eine alte lease entfernt?

...zur Frage

Netztwerdrucker einrichten

Hallo Habe einen USB Drucker(Brother DCP-560CN) den habe ich an meinen Router(Speedport 921V) angeschlossen ist auch erkannt Habe auch den Drucker als Netzwerkdrucker hinzugefügt(Treiber instaliert) TCP/IP-Port Druckaufträge werden auch gesendet aber es wird nicht gedruckt Ich bitte um Hilfe Danke

Gruß Franky

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?