Netzwerkdosen mit 2-Ports mit einem Cat.6?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bekommst die CAT-Leitung auch als Twinleitung ( 2 Leitungen die in der Mitte verbunden sind.

2 Ports an einer Leitung, geht sicherlich, ist und bleibt eine "Krücke"

Dann lieber die Variante mit dem Switch.

Schon mal über dlan nachgedacht/ ausprobiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevni2012
28.07.2016, 22:28

Dlan kannste knicken, das ist, gerade im Altbau, keine Lösung für HD TV

0

Nur 2 Leitungen zu verlegen macht nicht die halbe Arbeit. Wenn die Wege sehr weit sind lohnt sich evt. ein Switch in der Abstellkammer und kurze Leitungen ins Schlafzimmer. Dann brauchst du nur ein lange Leitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehmen wir aber nun mal an, dass ich den Weg wähle und die Dosen über jeweils zwei Adern-Paare des Verlegekabels auf 100mbit anlege - Müssen dann an das Ende zum Switch hin auch zwei RJ45er oder reicht da einer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt natürlich insoweit erst mal Recht - es macht schon Sinn das Ganze gleich auf Gigabit auszurichten. Ich habe da auch eher ein anderes Problem:

Schließe ich sowohl im Schlafzimmer, als auch im Druckerraum zwei Kabel an, so kommen am Ende im Wohnzimmer 4 raus. Damit diese nicht lose rumliegen müssten ja zwei Dosen in die Wand... irgendwie auch dumm. Hatte ja auch an einen Switch im Keller gedacht, aber die gibt es ja nur für Rj45 und nicht für Vorlegekabel -.-

Irgendwelche Ideen dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schtzln
28.07.2016, 19:16

Den Switch verbindet man mit den Verlegekabeln über ein Patchpanel.

0

Kabel alleine kostet nicht viel. Wenn du schon Wände aufstemmen willst dann mach es gleich richtig und verlege zwei Kabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?