Netzwerk schaltet sich ein und aus

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Microsoft Virtual WiFI Miniport Adatper #3 meldet sich auch immer ab oder schmiert ab.

Das ist klar, denn diese Funktion ist Teil des Wlan.

Also:

Als erstes würd ich mal einen anderen USB-Port probieren. Keinen Hub-Port. Entweder vorne am PC oder Hinten (dann evtl.mir Verlägerung)

Wenn das nicht hilft: Den Treiber ( ich geh mal von aus, es musste einer installiert werden, oder? ) mit sämtlicher Software sauber deinstallieren. Dann den Stick einstecken, und in den Gerätemanager wechseln. Dort dann beim Wlan-Adapter Rechtsklick>>>Treiber aktualisieren klicken. Dann den Pfad zu den Treiberdateien des Sticks angeben. Jetzt werden nur nötigste Dateien installiert. Keine Software. Dann den Stick über die Win7-Wlan Konfiguration einrichten.

Das du den aktuellen Treiber von TP Link benutzten solltest, versteht sich wohl von selbst.

Hier ist nochmal eine kleine Anleitung wie deu den virtuellen Adapter loswirst, falls du damit nicht arbeitest. Kann sein das der die Probleme verursacht,

https://social.technet.microsoft.com/Forums/windows/en-US/e7d49799-18fa-4b6c-9854-f94c7913c14d/uninstall-microsoft-virtual-wifi-miniport-adapter-permanantly

Shikisan 26.10.2014, 14:46

Umgesteckt hatte ich es schon und es ist egal pb verlängerungskabel oder nicht, bei dem Miniport kenn ich mich nicht aus, nicht das mein Internet dann völlig crasht.

0
mistergl 26.10.2014, 15:18
@Shikisan

Nein. Der hat nichts mit dem Internetzugang deines Rechners zu tun. Wenn du nicht mal weiß, was es ist, nutzt du den auch ganz sicher nicht. Dieser virtuelle Adapter hat eine Art Hotspot-Funktion. Ich denke mal das nutzt du nicht.

Hast du denn nun auch mal den treiber neuinstalliert? So, wie ich es beschrieben hab?

0
Shikisan 26.10.2014, 15:58
@mistergl

Ja beretis zweimal, gestern erst, weil der wieder mega rumspinnte.

0
mistergl 26.10.2014, 16:03
@Shikisan

Hast du ein Board mit USB 3.0 ? Dann stelle sicher, das der Stick in einen der 2.0 Ports steckt.

Nochmal zur Deinstallation: Mach es mal auf die Weise, wie ich es oben beschrieben hab, falls noch nicht versucht.

Als nächstes kannst du versuchen, die USB Controller im Gerätemanager zu deinstallieren. Dann den PC neustarten. Keine Angst, die Controller installieren sich sofort wieder von selbst.

Für den USb 3.0 Controller solltest du den aktuellen Treiber der Herstellerseite deines Mainborads bzw Notebooks verwenden.

0
Shikisan 26.10.2014, 18:44
@mistergl

Alles gemacht er meldet sich trotzdem weiterhin ungefragt und einfach so ab und an.

Ist bereits am 2.0 angeschlossen war mal an nem 3.0 aber das bleibt sich gleich.

0

Geh doch zu einer Reparatur und frag sie mal sie kennen sich bestimmt besser aus als ich und du

Was möchtest Du wissen?