3 Antworten

dafür reicht ein be quiet straigt power 450w +80 gold sogar völlig aus. es wird oft erzählt, dass 450w bei einem gamingsystem zu wenig watt sind, die hersteller geben hohe wattzahlen aber nur an, weil sie davon ausgehen, dass schrottnetzteile verbaut sind, die keinen so hohen wirkungsgrad haben. ein 450w gold liefert unter last definitiv 90% der angegebenen leistung, ein schrottnetzeil mit 600w liefert da teilweise viel weniger, darum sind die angaben auf verpackungen immer so hoch - man geht von worst case netzteilen aus.

außerdem kommt es nicht auf die grundsätzliche wattzahl an, sondern die verteilung der scheinleistung. watt sind voltampere, kurz: wieviel ampere liefert es bei wieviel volt. die 450w gliedern sich in 3,3volt, 5volt und 12volt-stromversorgung. wichtig ist, dass der "watt-anteil" bei grafikkarte und cpu (das sind die 3,3volt) besonders hoch ist. das ist bei dem be quiet 450w +80 gold der fall, darum reicht das trotz deiner stromfresser-cpu problemlos aus. das 630watt thermaltake wird vermutlich nicht mehr liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3125b
24.06.2014, 20:49
ein 450w gold liefert unter last definitiv 90% der angegebenen leistung,

... und es wird nicht richtiger ...

dass der "watt-anteil" bei grafikkarte und cpu (das sind die 3,3volt) besonders hoch ist.

Vor 30 Jahren war das mal so ...

das 630watt thermaltake wird vermutlich nicht mehr liefern.

Doch, natürlich.

1

600W reichen Locker aus. auch 500 - 550W wären aufjedenfall ausreichend.

Nimm aber lieber ein etwas hochwertigeres Netzteil z.B. von be quiet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das Thermaltake reicht .

was ist den dein Max. budget?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieFragge1614
24.06.2014, 17:52

700-720€ ist mein maximales buget

0

Was möchtest Du wissen?