Netzteil parallel schalten?

1 Antwort

.... ja nicht machen, aber wo ist das Problem?

Dafür müsste man weit ausholen und Dir etwas über Innenwiderstand von elektr. Spannungsquellen erzählen. Das spengt aber meinen Bock auf Schreiben ;-)

Leider gibt es auf diese Frage immer wieder falsche Antworten mit Halbwissen.

Richtige Antwort: Jein.

Genauer: Das hängt sehr vom Schaltnetzteil und seiner Schaltung ab.

Erste Regel: Im Zweifel nicht probieren und in ein ausreichendes Einzelnes investieren.

Genauer:

Im einfachen Fall (nur eine Spannung, nicht etwa zwei PC-Netzteile zusammenschalten) hat ein Netzteil immer eine leicht höhere Spannung. Egal wie klein der Unterschied ist, das Netzteil mit der höheren Spannung liefert den Haupt-Strom. Damit kann man keine gleiche Belastung erreichen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Und wie ist das bei einer Strombegrenzung?

0
@JoniBoni1

Ergänzung dazu:

Ein Netzteil kann nur auf den Strom einwirken, indem es die Ausgangsspannung so weit herunter fährt, bis der vorher eingestellte Strom erreicht wieder erreicht wird. Das liegt am gnadenlosen ohmschen Gesetz.

Das kann dazu führen, dass beide Netzteil zu einem Schwingen in der Ausgangsspannung angeregt werden. Ob das so sein wird und in welcher Höhe es geschieht und ob das nun wieder Auswirkungen auf die Last haben könnte, steht im Kaffeesatz und in den Konstruktionsunterlagen des Herstellers. ;-)

1

Was möchtest Du wissen?