Netzteil ausgelaufen?

3 Antworten

Ich weiß nicht, was das ist, aber im Netzteil bzw. in den einzelnen Teilen können durchaus auch Flüssigkeiten eingesetzt werden. Die sollten natürlich nicht auslaufen.

In jedem Fall solltest Du davon ausgehen, dass die Flüssigkeit giftig oder sogar ätzend ist und das Netzteil kaputt ist.

Die Flüssigkeit solltest zügig aber sorgsam weg wischen, nimm dafür irgendein Stück Tuch, was Du nicht mehr brauchst. Wenn Du was an den Händen hast, wasche es ordentlich ab, besser wäre natürlich, Du bekommst nichts an die Hände.

Und das Netzteil ist kaputt bzw. eines der Teile darin. Anmachen solltest Du deinen PC natürlich nicht mehr, ansonsten riskierst Du elektrische Schäden im restlichen PC oder Schlimmeres.

Wenn Du einen Stand-PC hast, kannst Du die restliche Hardware vermutlich noch retten. Das Netzteil musst Du sorgfältig ausbauen, achte aber darauf, dass womöglich noch mehr von dem Zeug drin ist.
Danach musst Du einfach ein neues Netzteil einbauen, achte auf den Formfaktor (meist ATX) und auf die notwendige Leistung. Letzteres kannst Du ggf. im Datenblatt nachlesen oder anhand der anderen Komponenten errechnen, dafür gibt's Online-Rechner. Wenn Du eine spezielle Zusammensetzung hast (z.B. mehrere High-End-Grafikkarten), muss das Netzteil natürlich entsprechende Kabel haben.

Ich würde aber nicht das gleiche Netzteil nochmal kaufen. Bei Fertig-PCs wird gerne an unauffälligen Komponenten gespart, das Netzteil ist eines der üblichen Verdächtigen. Ein anständiges Netzteil kann locker einige Jahre halten - auch wenn man es nach zwei/drei Jahren tauschen sollte.

Hast Du ein Notebook, hast Du verloren.
Dann bleibt nur der Hersteller, wenn der einen Reparaturservice anbietet, machen die das vielleicht. Wenn Du noch Garantie oder Gewährleistung hast, bekommst Du es vielleicht auch kostenlos. Man kann zwar auch selber Hardware kaufen, aber da wird das bedeutend schwieriger und auch das Tauschen ist nicht gerade einfach.

Habe es mit mein Daumen weg gewischt weil ich keine tuch zur hand hate. Ist nur gelb am finger ich wasche es gleich. Mein computer ist ein von Apple also von ebay gekauft und kein Garantie

0
@Gustafo030

Nicht gleich, sondern jetzt.

Und wenn etwas glüht, schmilzt oder sich ausdehnt, ist das wahrscheinlich ein Kurzschluss. Das kann die Ursache für die Flüssigkeit sein oder eine Folge davon.
Aber es bleibt dabei: Das Ding ist kaputt und wahrscheinlich gefährlich, wenn Du es am Strom lässt.

Und bei Apple kenne ich mich nicht aus, die sch***en gerne mal auf Standards, entsprechend kannst Du nicht einfach ein neues Netzteil kaufen. und wenn's ein Macbook ist, wird's wohl auch nichts mit dem Tauschen, die Dinger sind meines Wissens nach nicht dafür gebaut, selber repariert zu werden.

Bleibt dir also nur, bei Apple für die Reparatur zu bezahlen, frag mal beim Support.

Wenn Du das Gerät noch nicht so lange hast, solltest Du aber auch damit rechnen, dass dir jemand Schrott verkauft hat und auch die restliche Hardware nicht mehr ganz so fitt ist und ein Neukauf langfristig vermutlich günstiger ist,

0
@Palladin007

Ok schaffe ich es noch eine folge Since of anachry zu gucken? oder geht das garnicht mehr weil es noch am strom ist. Es glüht nicht also ist gut danke für die hilfe

0
@Gustafo030

Hast Du begriffen, was da gerade passiert ist?

Das Netzteil ist kaputt, das liefert gar keinen Strom mehr, wenn es an der Steckdose steckt, fängt es vielleicht Feuer.

Ist das Netzteil am Kabel und vom Notebook getrennt? Wenn nur das Netzteil kaputt ist und am Notebook keine Anzeichen für irgendwas sind, funktioniert das vielleicht noch und dann kannst Du es vielleicht auch problemlos tauschen.

Und vielleicht funktioniert das Notebook dann noch, aber probier das draußen, wo nicht so viel kaputt gehen kann und bleibe Vorsichtig.

0

Im Netzteil sind für gewöhnlich keine Flüssigkeiten drinnen. Höchstens Elektrolytkondensatoren, der Elektrolyt ist aber nicht besonders flüssig und ich würde mal behaupten, dass die eingesetzen Kondensatoren entweder Tantal oder Tantalpolymerkondensatoren sind womit ich nicht wüsste woher die Flüssigkeit kommen sollte.

Es würde dahingehend nur übrig bleiben, dass die Flüssigkeit irgendwann in das Gerät geflossen ist und jetzt heraus läuft.

Aber das Elektrolyt ist häufig schwefelgelb.

1
@flauski

Würde jetzt auf den Kondenator ankommen. Aber in kleinen Baugruppen wird häufig eben ein fester Elektrolyt verwendet. Die einzigen Kondensatoren mit flüssigem Elektrolyt wären hald nur noch die Alluminium Elektrolytkondensatoren.

0
@PeterKremsner

Ich glaub auch nicht, dass die Flüssigkeit ihren Ursprung im Netzteil hat. Mir ist nicht einmal klar, ob es ein Laptop- oder ein Desktop-Mac ist.

1

Ich habe es von ebay er meine es wäre normal oder ist das nicht so?

0
@Gustafo030

Nein. Es ist nicht normal, dass Flüssigkeiten aus Elektrogeräten laufen.

Komisch, dass ich das schreiben muss.

0
@Gustafo030

Nein es ist nicht normal, dass aus einem Netzteil eine Flüssigkeit raus läuft.

0

Ist die elektrolyte am glas?

0
@Gustafo030

Nein. Da sind Kupferkabel drinnen. Glasfaserkabel sind optische Signallleiter und keine Stromleitungen.

0
@Gustafo030

Redest du überhaupt vom Netzteil?

Das liefert nur Strom nicht mehr und nicht weniger und Busleitungen sind da über Kupfer und nicht über Glasfaser geführt sofern sie überhaupt vorhanden sind.

0
@PeterKremsner

ok und was ich ich mit dem stromversorgung wo soll ich es hin legen?

0
@Gustafo030

Ich weiß nicht was du damit sagen willst?

Wenn das Netzteil defekt ist entsorge es mehr kann man da auch nicht dazu sagen.

0

Bitte stecke das Gerät sofort aus und wische die Flüssigkeit sorgsam weg. Sie ist ätzend.

und austauschen. Ausbauen, was Du selbst kannst.

Woher ich das weiß:Beruf – ich arbeite schon sehr lange im EDV Bereich, viele Sparten

Ich habe mal gelesen das ich es Backen kann damit es sich wieder regeneriergt? das geht doch oder also zu mindest hatte ich es gestern mal ausprobiert ich werde es gleich mal wieder einbauen

0
@Gustafo030

Will Dich der umbringen?!

Das kann explodieren. Deinen Herd zerstören und Deine Küche in Brand setzen. Guckst Du, was es im Rohr zu sehen gäbe, - könnte es das letzte sein, das Du siehst.

0
@Mauritan

Kann es explodieren es hatte stark angefangen zu glühen aber das war nur ein zeichen das sich der kabel ausdehnt

0
@Gustafo030

ja, es kann explodieren und auch in Brand geraten. Eine Explosition IST eine Ausdehnung.

0
@Mauritan

aber hatte nur geglüht und leicht geschmolzen nicht schlimm?

0
@Gustafo030

Und was für einer? Mac ist ja nur kurz für Macintosh und das haben sie alle im Namen.

0
@Gustafo030

ja, schlimm. Bring das Ding bitte sofort aus dem Wohnbreich.

0
@Mauritan

ok steht in küche pack es in schlafzimmer besser? wegen lüftung

0
@Gustafo030

Das wäre dann ja kein Apple. Was für einen Computer hast Du da?

Aber ich vermute, dass Du ein Troll bist. Daher Antworte sinnvoll oder verschwende unsere Zeit nicht.

0
@flauski

Was ist damit gemeint ich hab mein pc und da läuft was aus was da kann ich nichts für und habe dann nach neure hilfe gebeten

0
@Gustafo030
ok steht in küche pack es in schlafzimmer besser? wegen lüftung

Am besten raus.

Aber das wichtigste bleibt: Strom weg!
Ist der Strom erst mal weg, sind die meisten Risiken beseitigt.

Danach bleiben eigentlich nur noch die Dämpfe, weil es ja schon zu heiß war.

Naja - außer es ist ein Notebook, dann kann es danach immer noch Feuer fangen.

0
Bitte stecke das Gerät sofort aus und wische die Flüssigkeit sorgsam weg.

Das ist je nach Ladungszustand der unbekannten Elkos aber nicht ganz ungefährlich.

0
@KarlKlammer

... das Ding auf den Balkon zu stellen, ist auch kein Fehler. Denn zu brennen kann es auch anfangen.

0

Was möchtest Du wissen?