Netzteil am PC wechseln?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo muliro,

ein Netzteiltausch ist selbstverständlich möglich. Wichtig ist beim Netzteil eine gute Qualität, ein guter Lüfter sowie 80+-Zertifizierung. Die Anschlüsse für das Mainboard sind i.d.R. genormt auf einen ATX-24Pin (bzw. 20+4)-Stecker, einen 4/8pin-CPU-Stecker, den ganz normalen SATA/Molex/FDD-Kabeln für Laufwerke, Festplatten, Lüftersteuerungen, etc. und ggf. einem Anschluss zur Versorgung der Grafikkarte.

Wichtig ist zu erkennen, wie viel Watt das Netzteil haben soll. Aber auf keinen Fall ein Billig-Netzteil (700W für 30 Euro oder so etwas :D) kaufen! Ist wahrscheinlich sehr laut und in 2 Wochen kaputt. 

Allgemein empfehle ich das Be Quiet! Pure Power L8 CM (nutze es selber), z.B. in der 430W-Variante. Ist gut verarbeitet, sehr leise und 80+-zertifiziert. 

Bei der Verlegung der Kabel sollte man außerdem auf ein gutes Kabelmanagement achten. Kabel sollten den Luftstrom im Gehäuse nicht blockieren. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achten musst du darauf das es nicht zu groß ist, genügend Watt hat und auch ob es laut oder leise ist. Und klar kann man es wechseln man muss um es einfach auszudrücken nur alle stecker raus machen das Netzteil abschrauben und dann das neue rein aber merk dir was für ein Stecker wo war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du keine Ahnung davon hast, lass lieber die Finger davon.

Schaue mal auf Dein Netzteil, wieviel Watt es hat. Demnach richtet sich auch der Neukauf oder ggf mehr Wattleistung auswählen.

Beim Einbau vorsichtig, es kann durch falsche Anschlüsse schnell zu einem Kurzschluß kommen und teure und wichtige Bauteile werden beschädigt.

Hole Dir in diesem Fall dann lieber Hilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gasher
05.01.2016, 12:10

Was willst du denn da falsch anschließen 99% der stecker passen nur in eine richtung und in eine Buchse. Im Ernst das ist idioten sicher

1

reinige den Lüfter, Netzteil macht kein "Lärm"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du das austauschen.

Beim Kauf solltest du darauf achten ein Netzteil mit etwas mehr Leistung zu kaufen, da es ja scheinbar ziemlich ausgelastet ist. Außerdem solltest du dir kein billig-Netzteil kaufen, sondern ein ordentliches Markennetzteil, ich habe mit be quiet! nur positive Erfahrungen, es gibt aber natürlich auch noch deutlich mehr Marken die qualitativ genau so gut sind.

Die Stecker sind alle "Idiotensicher", es passt also nur zusammen, was auch zusammenpassen soll. Falsch einstecken ist also nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja geht ganz leicht

Du musst nur eins mit ausreichend watt kaufen und für den richtigen formfaktor deines gehäuses

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf die gleiche Watt leistung und merk die beim Kabel abziehen welche zu wo abgezogen hast. is nich schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muliro
05.01.2016, 12:08

Ok, also nur das Alte abschrauben, sich merken wie was dran war, das Neue rein und alles wieder so anstecken wie es war?

0

Was möchtest Du wissen?