Netto Markendiscount beutet Azubis aus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit den 20% des eigenen Gehaltes halte ich für falsch. Dann würde keiner einen Azubi einstellen. Der springende Punkt ist, dass ein Azubi in dem Bereich relativ zeitnah eingearbeitet und somit eine günstige Arbeitskraft ist. Da die Discounter in der Regel keine Mitarbeitervertretung o.ä. haben, haben die Azubis kaum Möglichkeiten ihre Rechte durchzusetzten. Dazu kommt, dass man mit einem rauhen Klima Anfragen und ggfl. Meinungen unterbindet, da selten jemand Lust hat sich einen Anschiss einzufangen... Alles in Allem sind Discounter dafür bekannt, ihre Mitarbeiter zu unterdrücken, überwachen und zu demoralisieren... Sie sind eben nur günstige Arbeitskräfte und letztlich müssen die günstigen Preise ja irgendwie gehalten werden ... ;o) ... Achtung Ironie ...

Heute ist der 05.März.2012, recht spät für einen Eintrag aber ich muss mal meine Meinung zum Netto dazubeitragen. Bei mir ist es die Hölle. Ich werde von Marktleiter & Verkaufsleiter nur angeschrien, ich hätte physiche Probleme, keine Ausdauer und kein Geschäftsinteresse nur weil ich Feierabend mache so wie ich auch Dienst hätte. Beispiel ich arbeite von 6.30-14.30 dann will ich 14.30 Uhr meine Kasse zählen und heim und muss aber dann immer bis 16/17 Uhr bleiben. Ich bin den ganzen Tag nur Kasse oder packe Getränke/Konserven aus. Wenn ich krank bin rufen sie täglich bei mir an wann ich wieder komme und wenn nicht würd mir die Hölle heiß gemacht, auserdem wird mir gesagt ich soll krank kommen sogar mit Magen-Darm-Entzündung an die Kasse. Ich muss immer Leergut machen, putzen und die sitzen im Büro und trinken Kaffee & essen Kuchen. Ich könnte noch mehr sagen aber ich wollt einfach nur sagen bewerbt euch nicht bei Netto und gibt es weiter den Mundpropaganda ist die Beste. Auch Aushilfen werden nur ausgenutzt, Stunden beschissen, viel zuwenig bezahlt sie bekommen stattt 400 Euro nur 325 Euro und davon gehen nochmal Steuern ab. Rechtens? Mir wird gedroht, ich werde beleidigt, gemobbt und einfach niemand hilft mir. Was kann ich nur tun? Wie kann man dagegen vorgehen? Ich will auch andere davor bewahren!!!!

12

ohjeee ich hab da schon lange gekündigt aber meine freunde erzählen mir dasselbe wie du =( mein tipp mach krank !!! sag dem arzt dass die dich fertig machen !

0
12

ohjeee ich hab da schon lange gekündigt aber meine freunde erzählen mir dasselbe wie du =( mein tipp mach krank !!! sag dem arzt dass die dich fertig machen !

0
12

ich bin fassungslos wer solche dinge bei diesem Verein* alles durchmacht...ich bin zwar nur eine Mutter von einem Azubi dort....meiner tochter wurde gekündigt mit vorhaltungen und die wurden dann aufgrund nicht beweisbar wieder fallengelassen und dafür dann andere anschuldigungen uvm vorgelegt..sie musste sogar einen blankozettel unterschreiben für die Kündigung..das ist der hammer weil sie ist nichtmal volljährig...wir haben jetzt einen Anwalt eingeschaltet weil diese dinge widersprechen sich völlig...wem ist es in Niedersachsen auch dieses Jahr ergangen .....Erfahrungen wären für jeden wirklich wichtig und hilfreich. Bei uns ist aber der Ausbildungsverbund.ev der Arbeitgeber und der Betrieb ist Netto....alles läuft aus dem Ruder.

0

bei netto ist das so ich habe auch keinen kumpel der dort lernt aber das stimmt nicht das du in der probezeit nicht kündigen darfst wenn es dir beim nächsten mal wieder passiert dann ruf doch mal bei der handwerkskammer an die schaun dann da mal vorbei

Machen Firmen mit Azubis Geld?

Wenn Firmen Azubis 3 Monate lang haben(Probezeit ) und die die dann kündigen lassen bekommen Firmen dann Geld dafür oder machen die dann kein Gewinn?

...zur Frage

Gehalt Aushilfe netto?

Hallo, ich arbeite seit dem 26.7 beim netto. Im ersten Monat habe ich 16,5 Stunden gearbeitet. Man hat mir erklärt der 1 Monat wird erst nach Kündigung ausgezahlt und Überstunden nicht... Ich hab aber schon einen kompletten Monat hinter mir und immer noch nichts erhalten. Gibt es da etwas was man mir nicht erklärt hat oder sollte ich mich dringend Beschweren gehen.

...zur Frage

Durch Vorgesetzten in der Probezeit beleidigt, ein Grund zur ausserordentlichen fristlosen Kündigung

Hat man als Arbeitnehmer das Recht, während seiner Probezeit, ausserordentlich fristlos zu kündigen, wenn man von seinem Vorgesetzten angebrüllt und beschimpft wird, oder muss man eine Frist einhalten?

...zur Frage

Abmahnung wegen testkauf?

Eine bekannte arbeitet in einem großen discounter bzw macht ihre Ausbildung dort. Den ersten testkauf hat sie mit bravour bestanden. Neulich ist die durch den Filialleiter getestet worden (auf anweisung vom bereichsleiter). Nun zur Frage , hat da jemand Erfahrung, gibts da auch ne abmahnung? Wie bei "normalen" testkäufen ?

...zur Frage

Überstunden einfach ausbezahlen ohne Fragen?

Hallo,

ich hatte bis Dezember über den Zeitraum von 3 Monaten in meiner neuen Firma 140 Überstunden gemacht welche ich auf der Jahresabrechnung auch gesehen habe.

Nun bin ich derzeit ( Stand März ) bei 300 Überstunden inkl. der 140 vom letzten Jahr .

Darf der Arbeitgeber mir meine Überstunden einfach so auszahlen?

Habe diesen Monat mehr Netto bekommen , fände es allerdings eine Frechheit wenn die Firma mir das Geld einfach ausbezahlt und ich nichtmal die Möglichkeit hatte Frei zu machen für die Überstunden

...zur Frage

Ist damit Brutto oder Netto gemeint?

Ich habe gestern meinen Arbeitsvertrag bekommen und da steht weder brutto noch netto drauf aber etwas von wegen entgelt? Heißt das dann das ,dass das geld ist was ich am ende des Monats bekomme? Oder ist das trotzdem Brutto? 

Danke für die hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?