Netgear Router Blinkt...kein Internet.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat dein Netgear ein eingebautes Modem? Wenn nicht, kommt das Netzwerkkabel des Modem in die Buchse des Router, in die es gehört (oftmals mit DSL beschriftet und zudem auch noch andersfarbig). Die anderen - zumeist vier Ports sind für Rechner reserviert, die per Kabel an den Router angeschlossen werden und ins Internet gehen sollen.

Der Router blinkt dann kurze Zeit und anschließend leuchtet die "DSL-Leuchte" dauernd, allerdings nur, wenn wie oben erwähnt das Modem und der Splitter angeschlossen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ominus
03.10.2010, 17:35

Also, Internet und Fernseher werden über ein Miltikabel in das Web star modem eingespeißt. Über das Modem geht ein kabel in mein Notebook. Habe sofort Internet. Vor einigen tagen ging es aber auch über das Netgear Router mit W-Lan. Aber sobald ich das Kabel in DSL oder in eine Lan Buchse des Routers stecke fängt Lan 1 ununterbrochen an Grün zu Blinken und es hört einfach nicht mehr auf.

0

Hallo,

Ich hatte auch ein Netgar Router der hat auch später nicht mehr Internet geleuchtet. Habe dann andere Internet box ausprobiert und es hat geklappt . Es ist also wahrscheinlich das dein NEtgear Router kaputt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?