netgear-powerline-adapter

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die beiden Power Line Adapter müssen an der gleichen Phase (R, S oder T) angeschlossen sein. Sind die beiden Stromkreise von unterschiedlichen Phasen gespeist, gehts leider nur, wenn zwischen den beiden Netzphasen eine PowerLine Brücke zusätzlich installiert ist.

alf1952 25.03.2012, 10:17

... es kommt auch noch auf die gesamtläbge der Netzstrecke und die angeschlossenen Verbraucher an. So können induktive oder kapazitive Lasten (z.B. Motoren, Blindstromkompensatoren), Energiesparlampen und Dergleichen so starke Störsignale ins Netz abgeben, dass das Nutzsignal durch die Power Line Adapter nicht mehr ausgewertet/interpretiert werden kann.

0
rapunzel22 25.03.2012, 10:23

hallo-was ich gerade noch ausprobiert habe ist,daß ich im eg verschiedene steckdosen habe an denen die powerline funktionieren-also das programm von netgear am rechner zeigt mir 3 steckdosen an an denen alle verbindungen als "grün"angezeigt werden wärend andere dosen als "rot"bzw "rot-gelb"angezeigt werden.

0
rapunzel22 25.03.2012, 10:36
@alf1952

nein-leider nicht weil ich nicht durch den ganzen raum ein lan-kabel legen kann.

mein wohnzimmer ist ein bisschen größer und ich müßte etwa 28 meter kabel mit dazugehörigem kabelkanal verlegen.

wegen der optik

0
alf1952 25.03.2012, 10:45
@rapunzel22

Schwierige Situation: Geh doch mal mit den Infos oben zum Elektriker. Der soll mal abklären, ob und was da die PLA-Signale kaputt macht. Übrigens. Das EW sendet auf Phase T auch Steuersignale. Da könnten auch Tiefpassfilter oder HF Kurzschlüsse eine Ursache sein.

0
rapunzel22 25.03.2012, 10:56
@alf1952

ja vielen dank für die mühe.

auch wenn ich mit ---PLA und EW nicht recht viel anfangen kann.

ja und mit dem anderen auch nicht.

aber wie schon erwähnt mein elektriker den ich schon hier hatte der hatte auch nicht so nen richtigen plan--oder keine lust.

jedenfalls vielen dank für ihre bemühungen.

p.s.da sie elektrisch ja gut bewandert sind,hätten sie evtl noch einen kleinen tip dazu,wie ich ein mit einem stein verlegtes leerrohr wieder frei bekomme??

hängt in etwa 2 metern fest und hat sich eingeklemmt.

0
alf1952 25.03.2012, 13:04
@rapunzel22

PLA = Power Line Adapter

EW = Elektrizitätwerk

Tiefpassfilter = Einrichtung, die nur tiefe Frequenzen, also die Netzspannung 50Herz durchlässt, nicht aber die höherfrequenten Steuersignale.

HF-Kurzschluss: ein Element, das Hohe Frequenzen durch- und gegen die Erde ableitet, nicht aber den niederfrequenen Wechselstrom.

Steuersignale: Das sind höherfrequente Spannungen, die dem Wechelstrom aufmoduliert ("aufgeprägt") werden. Ganz Ähnlich, wie die Daten des PCs durch den PLA auf den Strom drauf mouliert wird. Mit den Steuersignalen können Anlageteile ein- oder ausgeschaltet werden. Beispiel: Strassenlampen, Kühlgeräte, Waschmaschinen, Stromspeicherheizungen oder Stromzähler für den Tag/Nachtstrom mit den unterschiedlichen Tarifen umschalten.

Wie Du das Rohr frei kriegst kann ich von hier aus auch nicht so recht beurteilen. Bitte frag da auch den Stromer (Elektriker), vielleicht hat der eine Idee, wenn er die Situation anschauen kann.

0
alf1952 01.04.2012, 19:46
@alf1952

Danke für den Stern. Hoffe, dass es jetzt geht.

0

Zwei Stromkreise = 2 Stromzähler dann kann es Probleme geben.

rapunzel22 25.03.2012, 10:24

es ist nur ein stromzähler verbaut.

0

Was möchtest Du wissen?