Netflix oder Amazon Prime, was ist besser für mich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also "alle" Filme und Serien gibt es nirgends, allgemein sind Netflix und Amazon vom Angebot her afaik recht nahe beieinander, welches für dich besser ist kannst du nur selbst entscheiden, mach dir z.B. vielleicht mal eine kurze Liste welche Serien/Filme dir am wichtigsten wären und such die bei beiden Anbietern um zu sehen wer mehr davon hat (suchen müsste auch ohne Abo gehen, aber ansonsten haben beide ja auch ein kostenloses einmonatiges Probeabo).

Die Filme und Serien, die vorhanden sind, kannst du dir natürlich so oft ansehen wie du willst. 

Dokumentationen haben beide im Angebot, teils die gleichen, teils verschiedene, auch hier am besten wieder einfach gucken welche dir am besten gefallen.

Horrorfilme gibt es zwar auch bei beiden, allerdings ist die Auswahl da recht beschränkt und indizierte Filme sind mir allgemein auch noch nicht aufgefallen (falls das überhaupt erlaubt wäre, "ab 18" gibts aber durchaus).

Auf deutsch sind die Serien und Filme in der Regel alle zu haben, wobei Netflix afaik fast alle auch im Originalton anbietet, was bei Amazon nicht immer der Fall ist.

Die allerneusten Filme wird man allerdings bei beiden nicht finden, wobei die Auswahl bei Amazon da zwar theoretisch besser ist, jedoch sind viele der neueren Filme nicht im Abo inbegriffen und kosten extra.

Vorteil von Amazon wäre natürlich ganz klar der Preis (nicht mal 5€ im Monat, bei Netflix kostet das kleinste Paket 7,99€) und das, was man zusätzlich noch dazu bekommt (Amazon Music / kostenlose Lieferungen von Amazon / Twitch Prime). Ich persönlich würde aber trotzdem Netflix bevorzugen, gefällt mir von der Bedienung / Übersicht besser, hat mehr Serien, die mir gefallen, und viele der Eigenproduktionen sind auch nicht zu verachten (Amazon hat zwar auch welche, aber die gefallen mir nicht so gut), aber wie gesagt, beide haben ja ein kostenloses Probeabo und innerhalb eines Monats sollte man sich doch eigentlich recht gut ein Bild davon machen können was einem besser gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich da an den Exklusiv-Serien orientieren. Ich selbst bin bei Amazon Prime. Auch deshalb, weil die Ash vs. Evil Dead und Vikings haben und ich sowieso sehr viel über Amazon kaufe. Was bei Prime sehr nervt ist, viele Inhalte sind mal verfügbar, dann wieder nicht. Ich hatte mir zum Beispiel The Purge: Anarchy vorgemerkt (Nein, nicht wegen der Clowns, schon lange vorher). Der ist aber jetzt bei Prime nur noch zum leihen und kaufen verfügbar. Bei Prime muss man also damit rechnen, dass der Film der gestern noch verfügbar war auf einmal "weg" ist. Meistens kommen die irgendwann dann aber wieder.

Beide haben ein recht großes Angebot, aktuell aber in der Regel nur bei Serien.

Aber ein kleiner Tipp: Man kann beide Anbieter 30 Tage kostenlos testen. Also probier beide aus und entscheide dann. Wenn du ohnehin viel bei Amazon kaufst können sich auch beide Anbieter zusammen lohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe beides.
Amazon Prime nutze ich aber nur für den Express Versand und die Fotocloud und Netflix für Serien.

Mich spricht das Netflix Angebot mehr an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?