Netflix-Account sharen/teilen erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du verstößt damit gegen die AGB - strafbar machst du dich damit jedoch nicht.

Es kann aber sein, dass Netflix versucht dir nachzuweisen das ihnen dadurch ein Schaden entstanden ist und können dann ggf. Schadensersatz von dir fordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Punktsetzung
07.11.2015, 10:28

Aber die bieten ja an, dass man mit bis zu 4 nutzern/endgeräten gleichzeitig das angebot nutzen kann.
Im zweifelsfall ist der anbieter ein freund von mir und ich steuere meinen abgemachten anteil bei.
Oder sehe ich das falsch?

0

Was möchtest Du wissen?