Netflix account aus dem Darknet?

5 Antworten

Lass lieber die Finger davon. Meist bemerkt Netflix, dass du in verschiedenen Geräten angemeldet bist und schickt dir ne Meldung. Dann wird derjenige das bemerken und den Account sperren lassen. Also is der Spass eh schnell vorbei. Wenn es jedoch blöd läuft, dann schaltet der die Polizei ein, oder der der euch den Account im darkweb gegeben hat wird geschnappt und die Polizei bekommt dem seinen PC. Darauf sind dann auch eure Daten und ihr fliegt relativ schnell auf. Kauf dir lieber nen Abo, so teuer isses ja nich.

Es gibt verschiedene Wege dir da auf die Schliche zu kommen:

Geschaute Filme oder aber die Auflistung, welche Geräte, von wo & wann auf diesen Benutzerkonto Zugriff hatten. Hier wird übrigens dann auch deine IP aufgelistet, was ausreichen dürfte, dich zurückzuverfolgen und anzuzeigen!

Also am besten: Finger weg!

Lass so eine Sche*sse einfach. Das gehört sich nicht. Würdest du wollen dass jemand die Sachen illegal benutzt obwohl du dafür bezahlst? Ne, oder? Also lass es gefälligst auch. Was für Konsequenzen dir drohen könnten weiß ich nicht, vielleicht hast du dann eine Anzeige am Hals.

Kann was passieren wenn ich meine netflixdaten jemanden gebe?

Ich habe netflix account , was passiert wenn ich die daten zum einloggen jemanden gebe damit er auch netflix hat ? Kann er da was machen? Nicht oder ? Könnte was passieren?

...zur Frage

Spotify oder netflix?

Meine Frage ist ob ich mir eher spotify oder netflix holen soll den ich habe 15€ geschenkt bekommen und ich weiss nicht was ich mir eher holen soll?!

...zur Frage

Im Darknet vor Hacker durch VPN schützen?

Hallo zusammen,

ich war neulich das erste Mal im Darknet unterwegs und hatte das VPN nicht eingeschaltet. Als ich mich umgesehen habe, kam aber ein Text auf English, dass man so clever sein sollte und VPN einschalten sollte, um so sein Gerät zu schützen?

Da mir viele Horrorgeschichten was das Darknet anbelangt, zu Ohren gekommen waren, u.a

  • Fremdsteuerung durch eine andere Person am Gerät
  • Beobachtung der Person obwohl die Webcam abgedeckt war
  • Straftaten anhängen usw.

frage ich mich, ob meine Daten schon indintifiziert wurden, um mir evtl. zu schaden.

Ich war da auch nicht so lange drin, für mich war das eher ein Labyrinth, wo man wirklich viel Durchblick haben muss. Manchmal kamen auch Meldungen auf English bezüglich meiner Sicherheit wegen eines aktivierten JavaScripts oder so, aber da ich nicht so perfect English kann, habe ich dann die vorherige Seiten aufgerufen und solche Meldungen aus Unversändnis ignoriert.

Mittlerweile habe ich das VPN eingeschaltet.

Stimmt es, dass wenn man einmal im Darknet unterwegs war, dass man dort immer bleiben muss? Ich habe sogar von sogenannten Redrooms gehört, die gegen Bezahlung ähnlich wie bei Hostel, Menschen bei der Folterung bis zum Mord zusehen oder sogar gegen einen Aufpreis selbst mitwirken.

Andere wiederum behaupten, dass Darknet wäre halb so schlimm und es würden viele Lügengeschichten verbreitet werden. Was denkt Ihr?

Danke für seriöse Antworten!

...zur Frage

Ich wollte sehr gerne mal wissen wieso man Darknet Seiten nicht einfach speeren kann. Es gibt so viele Seiten wo Kriminelle ihr unwesen treiben ?

...zur Frage

Wie findet man Hacker im Darknet?

Ich möchte mich ANONYM und (relativ) sicher über das Darknet mit Hackern austauschen, jedoch sind die meisten Leute im Darknet witzfiguren, die stolz sind mit 12 den Tor Browser runtergeladen zu haben!

Und die anderen sind zum großen Teil krank!

Also kennt jemand bestimmte Chats oder ähnliches, in denen man sich mit Hackern unterhalten und austauschen kann?

...zur Frage

"Tipps" fürs DeepWeb?

Hallo! Ich weiß die Frage wurde schon relativ oft gestellt, ist jedoch meistens ein bisschen älter. Außerdem möchte ich sichergehen:P Also ich möchte demnächst mal ins DeepWeb. Ich weiß der ein oder ander wird sich jetzt denken dass ich garkeine Ahnung habe (was nicht zu 100% stimmt). Ich möchte einfach,wie gesagt, sichergehen. Habt ihr Tipps wie man sicher ins DeebWeb kommt? Hab was von Proxys, VPN's etc gehört. Habe mir auch ein paar Gedanken gemacht: Ich weiß nicht ob das geht, aber unter Windows 10 einen Acc erstellen der sich nach jedem neustart resetet?! Viele meinen auch man soll UNBEDINGT Linux benutzen. Stimmt das und wenn ja warum? Habe ein bissl Erfahrung mit Linux, also sollte das kein Problem sein:) Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?