Netbeans addiert Wartezeiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Code ist absolut korrekt. An dem brauchst du nichts zu ändern. (Lediglich Wort solltest du als Variablenname kleinschreiben)

Das Problem ist wirklich nur die Ausgabe in der eingebauten Konsole in Netbeans. Diese wird wohl nicht häufig genug upgedatet, um die Ausgaben zur richtigen Zeit zu machen. Vielleicht liegt das auch an der Aufbereitung der Ausgabe (Fehler rot, Links unterstrichen,...)

Eine Option, die Updaterate zu ändern habe ich im Menü von Netbeans leider auf die Schnelle nicht gefunden. Ich fürchte also das man das nicht ändern kann - ein internes Problem.

Wenn du deinen Code mit einer richtigen Konsole testen willst, könntest du ein Terminal deines Betriebssystems verwenden. 

Dazu baust du aus deinem Projekt eine ausführbare Jar-Datei (Rechtsklick aufs Projekt -> Build and Clean) und führst diese dann aus (Kommandozeile öffnen, in Projektordner und da in Unterordner dist navigieren und da mit "java -jar <<Jarname.jar>>" ausführen).

Btw: Eclipse ist - z.T. mit entsprechenden Updates - auch sehr mächtig und wird auch häufig in professionellen Projekten genutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal das:

...
System.out.print(Wort.charAt(n));
System.out.flush();
...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?