Nervt euch diese Cookies auch, die überall beim öffnen eine Seite auftauchen?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Ja 🤬 83%
Nein 17%

4 Antworten

Ja 🤬

Hallo,

ja - das nervt extrem. Wenn man dann wenigstens mit 1 Klick alle Cookes abwählen kann, finde ich das noch okay.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler
Nein

Die Cookies sind toll, ohne sie gehts nicht.

Nur die Meldungen, die wegen der EU nötig sind, nerven.

Ergänzung aus einem Kommentar von mir bei einer anderen Antwort:

Um zu speichern was du das letzte mal ausgewählt hast, wären cookies nötig.

Das nur zur info...

Die Warnung muss wegen regulatorien der EU da sein. Jede Seite die das nicht macht benutzt keine Cookies (unwahrscheinlich) oder bekommt irgendwann ne Abmahnung von Jemandem der damit sein Geld macht.

Die Betreiber können nix dafür, sie verhalten sich konform. Viele Seiten funktionieren nicht richtig wenn man cookies ablehnt.

Eben die Cookie Warnung, dass du sie abgelehnt hast kann sich die Seite nicht merken, du lässt ja keine Cookies zu die das möglich machen.

Das ist normal. Die Idee hinter den Cookies ist gut, sie wird nur zu oft für tracking missbraucht.

Woher ich das weiß:Beruf – Verstehe auch die Elektronik dahinter.

Was nützt dir cookies zb?

1
@Pokale

Sie lassen dich eingeloggt. Sie speichern deine Einstellungen auf einer Website.

Sie sind dafür verantwortlich, dass sich die Website merken kann, was du beim letzten Besuch eingestellt hast.

Es ist eine Datei die auf dem PC angelegt wird und auf die die Website wieder zugreifen kann beim nächsten Besuch.

1
Ja 🤬

Mich nervt, dass ich alle Cookies deaktivieren muss. Ein richtiges Opt In sieht anders aus. Viele Seiten machen das deaktivieren ja sogar schwieriger als das Aktivieren der Cookies. Es fühlt sich daher häufig wie ein Opt Out an. Das war so aber gar nicht gedacht.

Wenigstens bekommt man so die Tracking-Cookies so los. Das ist schon mal etwas. Deswegen: Die Richtlinien ist in diesen Punkt gut, die Seitenbetreiber setzten diese halt nur unkomportable um. Nervig

Ja das liegt auch daran, dass Cookies für andere Funktionen wichtig sind...

Als Seitenbetreiber will man sie durchsetzen da sonst gewisse Dinge nicht gehen.

0
@Ale28

Das läuft dann trotzdem unter Opt In. Ich als Nutzer kann entscheiden, ob ich die Cookies nutzen möchte. Bei den jetzigen Designs wird es doch drauf angelegt, das Auswählen der notwenigen Cookies zu erschweren. Wenn etwas nicht funktioniert, kann ich diese Cookies noch im Nachgang speichern und so für eine vollständige Funktion sorgen. Freiwillig und bewusst.

Das nervige ist halt, dass man das Opt In in ein "Entscheide dich" uminterpretiert. In diesen Entscheidungsprozess nutzt man quasi jedes Mittel um den User dahin zu bewegen, dass er alle Cookies zulässt. Wenn ich mit einen Klick oder automatisiert nur die notwendigen Cookies zulassen könnte, wäre das alles kein Problem mehr. Immerhin könnte man diese Abfrage ja auch standardisieren. Oder ein direktes Ablehnen anbieten.

Jede PopUp-Fenster-Cookie-Abfrage ist im Grunde genommen ein gescheitertes Opt In-Verfahren und das nervt mich.

0
@MrRayman

Einverstanden.

Ich finde nur technisch notwendige sollten standardmäßig aktiv sein und der rest irgendwo einschaltbar (unaufdringlich in nem menü oder so)

0
Ja 🤬

Noch schlimmer sind die ständigen Anfragen wegen den Einstellungen und welche Cookies man erlauben will obwohl man alle verweigert hat😡

Ja, sehr ärgerlich

2
@Pokale

Da geh ich dann immer direkt von der Seite weg. Keine Lust bei jeder Seite diesen Müll zu deaktivieren

2
@SimonBlack

Um zu speichern was du das letzte mal ausgewählt hast, wären cookies nötig.

Das nur zur info...

Deswegen existieren sie, die Warnung muss wegen regulatorien der EU da sein. Jede Seite die das nicht macht benutzt keine Cookies (unwahrscheinlich) oder bekommt irgendwann ne Abmahnung von Jemandem der damit sein Geld macht.

Die Betreiber können nix dafür, sie verhalten sich konform. Viele Seiten funktionieren nicht richtig wenn man cookies ablehnt.

Das ist normal. Die Idee hinter den Cookies ist gut, sie wird nur zu oft für tracking missbraucht.

1

Was möchtest Du wissen?