Nervt es ihn wenn ich immer frage?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuch mal mit ihm per whatsapp oder so zu schreiben dann fällts dir und ihm leichter im "echten" leben normal zu sprechen. Hat mir auch immer geholfen.

Ausgehend davon, dass es sich bei dem besagten Jungen wohl doch schon eher um einen jungen Mann handelt und ausgehend davon, dass dieser junge Mann nicht sonderlich gesprächig zu sein scheint, bleiben dir bei Lichte betrachtet nur zwei Möglichkeiten. Entweder Du versuchst irgendwie ein Gespräch in Gang zu bekommen oder ihr beide macht halt einen auf Fisch. Vielleicht wäre es empfehlenswert den jungen Mann auf was auch immer einzuladen und möglicherweise taut er dann auch ein wenig auf.

Wenn er selber sehr Ruhig ist ist er Warscheinlich froh das du ein Gespräch anfängst und er nix mehr sagen muss ich denke nicht das es ihm nervt.

Kommt eben drauf an sehr wahrscheinlich ist er schüchtern oder introvertiert. Da wenn er extrovertiert wäre es dir sagen würde. Zu deiner Frage sehr wahrscheinlich nicht sonst würde er dich mit dem Auto nicht mehr mitnehmen oder er würde dir aus dem Weg gehen. Am besten fragst du Ihn einfach um sicher zu gehen.

Diese Frage kann man stellen da man ja dem Gegenüber nur das beste will und dies bringt es auch zum Ausdruck. Mit der Frage.

Hoffe konnte dir helfen ;) mit freundlichen Grüssen <3

Hmmm überleg mal was du so von ihm weist. Kennst du seinen ungefähren Musikgeschmack? Läuft seine Musik vlt. sogar im Auto? Vielleicht könnt ihr darüber ein Gespräch anfangen. Versuch ein Thema zu finden das ihn interssiert. Bzw. wenn er wieder etwas nur mit "ja" oder "nein" beantwortet hat, stelle ne weiterführende Frage zum aktuellen Thema das sich nicht mit einem Wort beantworten lässt. Vielleicht kommt ja so ein Gespräch in den Gang, wenn du das richtige Thema triffst.

Lade ihn mal auf einen Drink oder zum Essen ein. Kannst es ja so begründen, daß Du Dich für die Mitnahme im Auto mal bedanken möchtest.

Ihr seid dann in einer anderen Umgebung und könnt endlich mal quatschen, ohne daß er sich auf den Straßenverkehr konzentrieren muß.

Also: Attacke!

Was möchtest Du wissen?