Nervöser und unruhiger Hund

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du schon alles ausprobiert hast, hast du schon Feliway Adaptil Spray versucht? Ich hab da mal was gelesen im Shop wo ich immer mein Futter Bestelle.

Habe selber noch keine Erfahrungen mit Feliway gesammelt aber du kannst es ja mal ausprobieren und deine Erfahrungen hier Posten.

Hier ein Link: http://www.zoo-dreams.de/Wir-Empfehlen:_:29.html

wir kennen dasselbe Phänomen/Problem bei unserer Hündin. Sie läuft dann z.T. bis zu 2 Stunden nervös herum. Es sieht aus, als wenn sie etwas sucht, klappert z.T. dabei mit den Zähnen und lässt sich durch nichts hiervon abbringen; auch Leckerchen helfen nicht. Wir haben sie darauf hin schon mal von der Tierärztin auf Zahnschmerzen Ohrenschmerzen etc. untersuchen lassen, alles ohne Ergebnis. Genauso plötzlich, wie das Phänomen auftritt, ist es dann auch wieder vorbei. Trotzdem kann das ja nicht in Ordnung sein und belastet den Hund sicherlich (...und macht uns mit nervös). Weiß jemand etwas hierzu???

ist es ein Rüde oder eine Hündin? Bei einer Hündin kann es sein das sie scheinträchtig wird / ist, wenn Sie vor kurzem läufig war. So ist es zumindest bei unserer kleinen. Sie war auch ständig am jaulen und umher rennen. Wenn's ein Rüde ist, könnte es sein, das es bei euch in der Nähe eine läufige Hündin gibt, und er sie riecht und deswegen so nervös ist. Oder, egal welches Geschlecht, liegt vielleicht eine Verletzung vor? Kontrollier mal den ganzen Körper durch, ob du irgend eine Wunde, oder eine Stelle findest wo es ihn schmerzt.

Ich hab alles schon versucht..er ist ein rüde und ist erst 7 monate alt...vielleicht sollte ich dazu sagen, das er ein westi ist...

0
@carmimaus1970

Dann solltest du vielleicht mit dem kleinen mal zum Tierarzt, vielleicht findet der was. Es gibt halt auch ganz sensible Hunde, die sich dauernd erschrecken, vielleicht gehört euer kleiner auch dazu.

0
@sasa85x

Ich habe mir heute einen termin beim tierarzt geholt, ich hoffe der kann helfen...ich hab schon soviel versucht, futter umgestellt und alles..... ich habe heute gelesen, daß bachblüten helfen sollen, stimmt das? weisst du das zufällig?

0

Was möchtest Du wissen?