Nervös vor der Schule

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe das gleiche Problem. Jeden verdammten Morgen ...

Beim Kind und beim Erwachsenen bedeuten Bauchschmerzen ein Gefühl der Verlassenheit, der Einsamkeit. Es handelt sich um eine Weigerung sich mitzuteilen, aus Angst, nicht gehört zu werden. Du kannst zu dir selbst sprechen, um dich zu beruhigen und dir mehr Selbstvertrauen zu verschaffen. Akzeptiere die Kommunikation mit deinem Umfeld, indem du Liebe zu den anderen fließen lässt! ;)

,,Diagnose" hab ich aus dem Buch ,,Mein Körper - Barometer der Seele" von Jacques Martel.

Also erst mal hatte ich das auch und ich war neu und hatte es deswegen. Es hatte sich wieder gelegt. Zweitens prüfingsängste?

Was möchtest Du wissen?