Nervös vor der Klasse! Hilfee!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1) Immer wieder laut üben.

2) Irgendwo in der Mitte anfangen und dann weiteraufsagen. Dabei kannst du dir helfen lassen. Jemand gibt drei Worte vor und du machst dann weiter.

3) Du musst das Gedicht visualisieren. Du sollst du also im Kopf eine Geschichte ausmalen oder das Gedicht tatsächlich auf Papier malen (nicht schreiben).

Was wäre.wenn du es Zuhause filmst und die Aufnahme dann dem Lehrer gibst? So hat es früher an meiner Schule auch ein Schüler gehandhabt. Das sind auch alles nur Menschen,man muss sich nur trauen.

Nein geht nicht. Unser Lehrer meinte, dass es eine Übung sei für unsere Vorträge die wir im Juni machen...und das Filmen brauchen wir für Rückmeldungen der Klasse...

0

Gefilmt beim Gedichte vortragen?? Sagen gibt. Wenn gar nichts hilft geh zum Arzt und lass dir Benzodiazepine verschreiben.

Panische Angst vor Referate was tun?

Hallo, ich habe sehr große Angst vor Vorträge. Bei mir ist es sehr komisch.. ich hab keine Angst wenn ich zb von der letzten Reihe was nach vorne sage.. aber sobald ich Referat höre hab ich so Angst.. ich vergessen dann den Text, obwohl ich mich frühzeitig vorbereitet habe und den Text eig auch sehr gut weiß, vergesse ich alles und schau nur auf meinen Zettel... was kann ich dagegen tun? Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Angst vorm ersten treffen und das er mich hässlich findet?

Hey, ich weiß das sowas hier schon oft gesagt wurde aber ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe seit etwas längerem einen Jungen im Internet kennnegelernt Er 17 Und ich W/17. Haben auch schon Nummern dies das ausgetauscht, und er wohnt auch in meiner Nähe.

Ich mag ihn wirklich sehr und er mich auch und er möchte sich auch mit mir treffen und ich natürlich auch aber das problem ist das ich einfach zu große angst habe das er mich in der Realität nicht schön bzw. hässlich findet. Dazu gibt es noch von meiner Seite aus was-> Ich bin wirklich schüchtern und habe nicht so das beste und stärkste selbstvertrauen. Ich fühle mich so als ob ich nicht gut genug wäre oder zu hässlich für ihn bin. Ich bin auch etwas kleiner und habe keine große brust und keinen wirklichen Po bin halt eher zierlich gebaut. Ich weiß das Aussehen nicht alles ist aber ich mache mir so den kopf drüber das ich ihm nicht gefallen werde:(. er kennt mich schon von bildern von selfies aber man schickt doch auch nur die schönsten von sich. Ich hab ihn wirklich so gerne und habe einfach angst das er nach dem treffen nichts mehr von mir will. Denn wenn er sagen würde ich wäre nicht schön genug oder wegen was auch immer dann zieht es meinen selbstwert noch mehr in die tiefe als er schon ist. ich bin so verzweifelt dann ich mir sogar immer ausreden einfallen lasse das ich heute zb keine zeiten hätte aber ich möchte so nicht sein ich hab zu große angst vor einer Abweisung oder das er dann plötzlich beim treffen sagt er hätte noch was wichtiges vor aber in wahrheit will er nur weg von mir. ich bin so verzweifelt was soll ich tun ich mag ihn so sehr :(

...zur Frage

Gedicht aufsagen vor Klasse geht nicht?

Ich muss heute ein Gedichtaufsagen (Vision von Faust 2.) Ich kann es für mich perfekt aufsagen aber wenn ich vor Klasse stehe bin ich raus und schaffe bloß 1/3 was kann ich machen damit ich es genauso gut wie zuhause hinbekomme ???

Danke im vorraus

...zur Frage

Gedicht auswendig lernen bis morgen AUSWENDIG

Hallo Leute, ich muss bis morgen ein Gedicht können. Das habe ich vor den Ferien aufbekommen und sollte es in den Ferien lernen. Das habe ich vergessen, sodass ich das jetzt schon den ganzen tag versuche zu lernen, aber es kommt einfach nicht in meine Birne. Ich hasse es vor der Klasse irgendwas auswendig aufzusagen. Und dann noch ein Gedicht das ich gar nicht kann? Wer wissen will welches. Von Otto Ernst das Gedicht Nis Randers. Das ist nicht gerade kurz. Könnt ihr mir irgendwie Tipps geben wie ich das schneller lernen kann? Danke

...zur Frage

unfähig mich vor die Klasse zu stellen! Suche Tipps!

Hallo, Ich habe eine ziemlich krasse Angst davor mich vor die Klasse zu stellen und( zB. einen Vortrag, ein Gedicht aufsagen) ich verzweifle langsam, weil ich dieses Jahr Abschluss mache und mir so viele sechsen nicht leisten kann... Ich dachte das geht irgendwann weg, das ich purpurrot anlaufe und nur noch meinen eigenen Herzschlag höre und irgendetwas in mir schreit immer renn weg!

Ich habe mich auch oft vor die Klasse gestellt, da ich dacht Übung macht den Meister, aber es ist dann immer schlimmer geworden. Sodass ich inzwischen nicht mehr ruhig stehen bleiben kann sondern immer laufen muss! Ich hab dann gar keine Kontrolle mehr über mich.

Und daher Frage ich euch, was kann ich gegen meine sich steigernde Panik tun?

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann nicht vor der Klasse reden, obwohl ich eigentlich nicht schüchtern bin?

Guten Abend,
Zu mir, ich bin M/15 und gehe in die 8. Klasse einer Mittelschule. Wie schon oben steht, kann ich vor meiner Klasse keine Vorträge halten. Ich kann es nur nicht nachvollziehen warum. Beispielsweise kann ich ein Gedicht zuhause komplett Fehlerfrei aufsagen, aber stehe ich vorne macht mein Kopf nach einem Satz zu, ich fange an zu Zittern und zu schwitzen und kann nicht mehr. Nur ich bin eigentlich sehr offen, habe auch kein Problem mit Fremden Leuten zu reden und auch kein Problem mit meiner Klasse.
Wenn ich aber das, jetzt als Beispiel, Gedicht von meinem Platz aufsagen muss, gibt es auch keine Probleme.
Und ich kann mich Motivieren wie ich will, wenn ich vorne Stehe macht mein Kopf dicht. Ich finde es ehrlich gesagt ganz schön lächerlich.. aber ich kann irgendwie nichts dagegen machen..

Ich drücke mich jetzt halt meistens vor irgendwelchen Vorträgen, nur leider leiden seit diesem Jahr meine Noten merklich darunter und es nützt nichts mehr sonst einfach nur Einser zu schreiben.

Ich kann noch hinzufügen dass ich 2x die Schule wechseln musste, aber es war in jeder das gleiche Problem.

Jetzt ist meine Frage was ich ändern kann?

Ich bin perfekt vorbereitet und schaffe es nichtmal was von ner Karteikarte abzulesen.
Ich stehe einfach da, meine Beine Wackeln, ich sehe verschwommen (keine Tränen, einfach mein Kopf ist irgendwie..) und mir fällt nichts mehr vom gelernten ein.

Da ich nächstes Jahr meinen Abschluss mache, will ich das auf jeden Fall hin bekommen.

Auch zuhause mehrmals Aufsagen bringt nichts. Und mit nicht Trauen hat das auch nicht viel zu tun. Bis ich eben vorne stehe ist ja alles gut..
Auch nach mehreren Versuchen

Ich find das einfach echt Belastend dass ich das nicht hin bekomme..

Danke für jede Antwort..

(Und bitte kein: „Du musst dich nur trauen!“ Weil das mache ich. Aber es klappt nicht)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?