Nervös sie zu fingern?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey.

Lass Dich doch einfach von Deiner Freundin leiten, sie weiß ja, dass Du keine Ahnung hast. Ich weiß noch, wie ich die Damen anfangs beim Cunnilungus genervt habe, dass der passt. Hat sich gelohnt, würde ich mal ganz dreist behaupten^^.

Du kannst Dich fürs Erste auch von ihr leiten lassen, dass Deine Finger sozusagen ihr Dildo sind - kannst ja sagen, dass Du von ner Vagina einfach keine Ahnung hast - ist ja so als Mann ohne Erfahrung. Auf lange Sicht solltest Du dann aber selber "Regie führen" und die Einstellung haben, dass Du weißt, was Du tust (da stehen die Damen drauf - wenn es wirklich so ist -, damit stimulierst Du sozusagen in ner 2. Dimension ihre Psyche).

Ne Klitoralstimulation ist aber wichtiger als eine reine Vaginalpenetration, weil die Klitoris bzw. die Klitorisspitze, um genau zu sein, am ehesten zum Orgasmus führt. Ich mache es am liebsten so, dass ich die Klitoris mit Zunge & Lippen stimuliere und meistens gleichzeitig Zeige- und Mittelfinger einführe (G-Punkt-Stimulation).

Ansonsten, wenn Du nicht ohne theoretische Grundlage in die Praxis gehen willst (geht mir auch immer so, egal, bei was), dann google doch mal, da findest Du auf englisch ganz viele Anleitungen und auf Deutsch bestimmt auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele denken fälschlicherweise, dass die Frau erregt wird beim Finger rein und raus (das Gleiche übrigens auch mit dem Glied).
Aber wie befriedigen sich Frauen selbst? Finger/ Hand rein und raus? Nein!

Natürlich kannst du zwischendurch die Finger rein und raus bewegen, aber ich empfehle dir eher, ihre Schamlippen zu massieren.Drück die Schamlippe/n sanft zusammen (manche mögen es auch etwas fester) und nimm vielleicht auch mal die ganze Hand, leg sie komplett auf beide Schamlippen und drück die Hand sanft zusammen.
Eben massieren.

Für den Kitzler mögen viele, wenn man das in kreisende, gleichbleibende Bewegungen reibt.
Lass dir das aber zeigen und dich anweisen, was ihr da gefällt, sonst schlägt das schnell um.
Lass dich aber nicht entmutigen und sei nicht enttäuscht, du wärst ein Genie, wenn du alles mit dem ersten Mal richtig machst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mag jede Frau anderster. Du musst dich weder schämen noch sonst was, wenn es nicht so toll läuft. Zudem kann sie dir ja helfen und zeigen was sie mag. Du solltest dich auch nicht nur auf ihr Geschlechtsteil fixieren. Kleine langsame und sanfte Streicheleinheiten an der Innenseite der Schenkeln und an der Schamregion vorbei können auch schon Wunder bewirken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

..rede mit ihr. Sag ihr, dass sie deine Hand führen soll, damit du es richtig machst. Niemand kann hellsehen und gleich wissen was der Partnerin gefällt. Mit der Zeit wirst du sie "lesen" können und merken was sie mag und was nicht. Ihre Körpersprache, Atmung und evtl. Stöhnen verraten dir dann "wo es langgeht".

Viel Spaß euch beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auf Youtube einen Channel der heißt ,,61Minuten Sex" die erklären alles zum Thema Sex extrem gut. Würds dir empfehlen. Viel glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ergibt sich doch schon aus dem Wort: fingern. Man nimmt dazu sie Finger.

Im Ernst, mach dir keine Gedanken: 1. kommt es anders 2. als man denkt.

Sei einfach vorsichtig und zart, nicht hau ruck. Taste dich langsam vor. Deine Freundin wird dir sicher helfen, die richtigen Stellen zu finden.

Für solche Dinge gibt es nun mal keine Bedienungsanleitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann Dir jemand helfen. Deine Freundin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besprich das mit ihr, natürlich ist auch hier ein langes Vorspiel nötigt damit sie überhaupt erst feucht wird...sonst kannst du das knicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin ich eigentlich der Einzige, der das Gefühl hat, dass sich derzeit immens viele Verbalerotiker hier tummeln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?