Nervös mit Frauen zu reden?

6 Antworten

Keine Sorgen, du musst dir nur angewöhnen, ganz locker und lässig mit Frauen zu reden. Geh doch einfach mal durch die Stadt und grüß jede Frau, die dir über den Weg läuft. Rede mal mit Verkäuferinnen, die müssen nett sein. Das wird schon mit der Zeit.

31

Das mit den Verkäuferinnen ist ein guter TIpp!!

0

Hi. Da spricht ganz einfach die Unerfahrenheit aus Dir. Ich gebe Dir den Rat, aktiv Deine Scheu gegenüber derartige Kommunikation zu trainieren.

Versuche z.B. einen Nebenjob in einem Geschäft mit Kundenkontakt zu bekommen. Oder sprich unter irgendwelchen Vorbehalten mit Leuten aus Deiner Umgebung. Sprich mit anderen Leuten auf Partys. Sprich mit Dir selbst vorm Spiegel. Beginne, Deine GEdanken auszusprechen und überlege Dir Satzbausteine, die Du immer verwenden kannst, wenn Dir mal nichts großes einfällt. Übe Dich in allgemeinen kommunikativen Aktionen. Flirten ist nur eine davon. Der beste Flirter ist übrigens nicht der, der tolle Sprüche raushaut, sondern der, der einfach locker drauf ist.

Du schaffst das! Jeder schafft das. Man braucht nur Übung.

Wenn dein eigener Vater dich sogar selbst damit aufzieht , wie dreckig du bist und was für Nichtsnutz , dann kann man nicht soviel Selbstvertrauen haben ;)

Nervösität nach Kaffee!?

Eine halbe bis ganze Stunde nachdem ich Kaffee trinke, werde ich immer sehr nervös und fange auch an leicht zu zittern. Vorallem am Morgen! Ist das normal? Bin 15 Jahre alt.

...zur Frage

Schüchtern Frauen ansprechen 😩?

Hallo ich bin 18 und habe angst Frauen anzusprechen, ich weiss nicht wovor ich angst hab. Manchmal sprechen frauen mich an aber ich bin zu nervös. Ich weiss nicht wie ich die angst wegbekomme Ich hasse und schaeme mich dafuer :( aber ich haett so gern eine freundin
Koennt ihr mir vl tipps geben
Danke

...zur Frage

Faltige Lippen durch Lippenzupfen, was tun?

Hallo, ich habe schon seit einiger Zeit das Problem, das wenn ich nervös bin, fange ich mit meinen Zähnen an auf meiner Unterlippe herum zu kauen. Ich habe mir das irgendwie einfach so angewöhnt, ist auch irgendwie ne Sucht geworden. Ist auch schwierig damit aufzuhören. Also sobald ich nervös bin oder so fange ich an,

an meiner Unterlippe rumzuzupfen. Manchmal blutet es ein bisschen und tut dann weh. Dadurch habe ich so faltige Lippen bekommen. Das Problem ist, sobald die aufgebissene Stelle leicht zugeheilt ist, beiße ich es wieder auf und bereue es danach, und denke mir dann, Shit warum habe ich es schon wieder gemacht, ich möchte das doch eigentlich gar nicht. Ich versuche schon, wenn ich das Verlangen danach habe zu zupfen, Creme ich meine Lippen mit einer Lippencreme vom Hautarzt verschrieben ein.

Aber irgendwie werden meine Lippen nicht mehr so wie früher, also so schön glatt und weich, sie sind jetzt eher so faltig, narbig, rissig, wie bei einer älteren Dame. Was kann ich dagegen tun? Gibt es irgendwelche Hausmittel die Helfen, oder wie kann man seine Lippen wieder Faltenfrei und schön glatt bekommen?

Bitte helft mir mal!

Gruß 19tobias97

...zur Frage

Wieso werd ich nervös wenn ich meinen ex freund sehe?

immer wenn mir mein ex zufällig- oder auch nicht- begenet werde ich total nervös, fange an zu zittern, werde rot und mein herz schlägt wie wild. wieso ist das so? geht es noch jemand von euch so?

...zur Frage

Sind Schüchterne Frauen nervös , wenn sie auf einen stehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?