Nervös bei der presäntation? Was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Habe schon selber sehr viele gute Präsentationen gemacht :) Wenn du beim Vortragen immer alles vergisst,dann nimm doch ein Zettel mit,auf dem alles steht :) Sich vorzustellen,dass niemand einen zuhört,ist eigentlich nicht möglich [außer du bist high oder so ;) ] Versuche einfach mal mit viel Selbstvertrauen da rein zugehen,dann sollte es wie bei mir auch klappen :) Viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ^^ Also ich bin Nachwuchsschauspielerin und ja bei Vorreden etc. ist diese Aufregung immer da.Aber aus Erfahrung weiß ich es bringt nichts sich den Kopf darüber zu zerbrechen.Was immer hilf sind Grimassen zu schneiden.Klingt dumm,hilft aber (jedenfalls bei mir).Versuchen kannst du es auch mit autogenem Training oder Muskelrntspannungsübungen.Wärend der Präsi kannst du ein wenig Smalltalk mit dem Publikum machen.Hilft und lockert die Atmosphäre.Oder du stellst dir vor sie wären einfach alle nackt.Hab ich noch nicht probiert,könnte aber auch klappen.Vorher Kaugummi beruhigt,da das Gehirn denkt dass keine Gefahr besteht wenn man isst..oder so O.o Ich hoffe ich konnte helfen LG,lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum musst du dir das vorstellen? Nutze doch diesen Adrenalin-Schub. Und nein du wirst schon nichts vergessen, dafür hat man normalerweise einen Stichwortzettel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser Pastor hat empfohlen, man solle sich vorstellen, wie die Leute auf dem Klo sitzen. Das würde einem die Angst zu normalem Lampenfieber reduzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davor Ein Weißbier trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?