Nervliche Zuckungen+Wahnvorstellungen= Krank?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest zu einem Psychologen oder Neurologen. Die können die helfen.

Scheint er ein neurologisches Problem. Lass dir einen Termin geben die können am ehesten helfen.

Alles Gute und viel Glück

Zuckungen sind Tics, die meist dadurch entsthen, dass die Betroffenen stark unter Spannung stehen. Deine übermäßige Selbstbeschäftigung generiert so etwas. Mußt halt sehen, dass du dich mehr mit der Außenwelt befasst, Interessen zudem entwickelst, damit diese unselige Nabelschau ein Ende nimmt.

Das nervenzucken ist eine Folge von diesen Wahnvorstellungen man sollte nicht zu viel nachdenken und das ist schon krankhaft denn dem Norm entspricht das nicht. du solltest mal zum arzt gehen oder gar in eine therapie damit der grund für diese Wahnvorstellungen gefunden werden.

Bete zu gott , geh auch zum artzt aber lass dir nichts aufschwatzen ,die können oft nichts tun ausser medikamente oder klinik. Beten ist für manche  wichtig . es kann aber auch an deinen job liegen oder das du einsam bist. Damit ist nicht zu spassen gehe also zu einen vertrauenswürdigen hausartzt als ersten schritt,und vermeide schlechten lebenswandel Wie pornographie ,schlechte gedanken ,drogen usw das ist in deinen zustand gift. 

Das kann dir nur ein Arzt beantworten. 

Was möchtest Du wissen?