Nerviger reizhusten.Was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es trockener Reizhusten ist, dann helfen hustenstillende Arzneimittel (Antitussivum). Normalerweise nimmt man dazu eines dieser Mittel:

  • rezeptfrei: Dextromethorphan oder Pentoxyverin (bsp. Silomat oder Ratiopharm Hustenstiller)
  • rezeptpflichtig: Codein (Hierfür musst du zum Arzt gehen)

Gruß Chillersun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ganz normalen Wick-Hustenbonbons. z.B. Himbeer-Zitrone helfen ganz gut.

Wenn Du schleimlösen willst, mach Dir Zwiebelhonig, funktioniert auch super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iropect Hustenpastillen aus der Apotheke und einen Luftbefeuchter aufstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was die Ursache is, wie lang schon... usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achtung, bester Tipp der Welt; geh am besten zu einem Arzt. Der kann dir am besten helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragDeny
08.01.2016, 11:08

ich habe leider genau den schlechten artzt erwischt, weil mein richtiger artzt in urlaub ist. es ist aber besser geworden und ich habe fast kein husten mehr.

0

Zwiebelsaft.. Zwiebeln in Scheiben schneiden etwas Wasser drauf,, und den Saft trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde entweder zu Hustensaft greifen oder zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tee trinken und ganz viele bonbons lutschen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?