Nerviger Hausmeister, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Annaway,

habe ich das jetzt richtig verstanden? Sie haben eine Wohnung bezogen/bekommen, weil der Hausmeister erwartete, dass Sie eine Beziehung zu ihm aufnehmen werden?
Wenn Sie einen gültigen Mietvertrag haben, ergeben sich daraus Rechte und Pflichten für beide Parteien. (Sorgfaltspflicht mit der Wohnung, aber auch das Recht auf uneingeschränkte Privatheit).
Sagen Sie Ihrem Hausmeister, dass sie sein Verhalten missbilligen. Wenn etwas Gravierendes ist, darf/muss er sich bei Ihnen melden(Heizungswartung, Elektrik...) ansonsten ist das Ihre Wohnung. Da hat er nichts verloren, darf Sie weder bedrängen, noch belästigen.
Die Angabe, dass Sie die Wohnung nur bekommen haben, weil er eine Beziehung erwartet, ist moralisch und sittlich nicht zulässig. Sagen Sie Ihm das klar und deutlich. Solange Sie sich nicht abweichend vom Mietvertrag verhalten, ist sein Benehmen nicht akzeptabel.
Sollte Ihr Hausmeister keine Ruhe geben, wenden Sie sich an den nächsten Mieterverein in Ihrer Nähe.
Sonst bleibt nur noch der Gang zur Polizei, bei der Sie Ihn wegen Stalking anzeigen können.

Alles Gute
di Colonna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annaway
05.03.2017, 01:35

Hallo! Es ist tasächlich so. Und selbst bei Wohnh.nachbarn ist er manchm.  penetrant. Aber alle sagen immer, da kann man nichts machen. Aber wenn einer klopft, weil die Schuhe vor der Türe stehen oder weil er sich einbildet, Haare id Dusche seien von einem, weil man die selbe Haarfarbe hat.. und ich bin mir zu 1000% sicher, dass er das macht, um Gesellschaft zu haben (...) da er ausser seinem Sohn sonst niemanden hat und das geschuldet seiner unausstehl. Art! Und der Typ steht auf mich und ich aber zu 3000% NICHT auf ihn und trotzdem saugt der vor meiner Tür immer extra lange... Arghhhh... 

0

Seekuh. Erschlag ihn mit einer Seekuh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annaway
05.03.2017, 00:10

Und weshalb nicht mit einem Amur-Tiger? Oder gar einer gemeinen Hausmaus? Versteh ich nicht, echt jetzt! 

0

Was möchtest Du wissen?