Nervige Werbe E-mails von fremden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hat nichts mit T-Online zu tun. Ich bekomme das die letzte Zeit auch zu hauf. Sind zwar immer andere Namen und Betreffzeilen, aber eigentlich immer der gleiche Text.

Du kannst davon ausgehen das die Namen nicht echt sind, bzw. die Leute nichts davon wissen. Schau dir mal die Adresszeilen an, an wenn du eine Antwort schicken sollst.

Das wird automatisch mit dem Computer erstellt worden sein. Ev. war das Tool gerade im Sonderangebot oder jemand hat gerade ein neues Spielzeug für sich entdeckt.

Ab in den Müll und das war´s. (Manchmal ist das auch nur ein Test, ob jemand auf die benutze Emailadresse reagiert.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches emailprogramm benutzt du?

Einfach eine Filter auf die Worte einrichten die in jedem Dreck drinstehen, also zum Beispiel der Betreff "letzte Warnung" und "letzte Chance"  und so weiter.

Einfach eine Filterregel in der eben steht Betreff ist "letzte Chance" oder "letzte Warnung" oder... und so weiter (immer wieder was neues dazunehmen, wenn was neues durch kommt)

Und alle emails mit diesem Betreff solen dann sofort als gelesen markiert und gelöscht werden. Das kriegst du dann gar nicht mit, höchstens wenn erbei Post abholen 3,4,5 hochzählt und dann doch nur 2 im Posteingang bleiben (weil der rest schon  entsorgt wurde)

Damit ist irgendwann überhaupt nichts mehr von dem Dreck im Posteingang..

Das mit dem Abmelden würde ich tunlichst!! lassen, selbst teilweise schon das aufmachen der email übermittelt dem Sender, dass das wirklich jemand liest, beim "abmelden" bekommt er die Bestätigung, dass die emailadresse noch aktuell ist und er weiter spammen darf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DunkelElfe3344
08.03.2017, 14:05

danke :) ich bin bei t-online, das ist doch das emailprogramm oder? ^^

0

das hat nichts mit t-online zu tun. das ist derzeit eine spamwelle die übers land rollt...

das Problem dabei ist, dass das alles so begriffe sind, für die sich recht schwer spamfilter so einstellen lassen, dass nichts anderes, ungewolltest gefangen wird...

zum glück ists aber einfach nur nervig sonst aber harmlos... ganz im gegensatz zu GNTM, DSDS und den ganzen seuchen die derzeit grassieren.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfeman2
07.03.2017, 20:51

bei mir war es am samstag so, das die mich so stark vollgespammt haben sodass outlook meine email gesperrt hat und ich deswegen sie nochmal aktievieren musste (einen code über handy nummer bekommen un dort eingegeben halt)

0

Egal ob Gmail oder T-Online, man ist nirgend vor Spam mail sicher. Mails, von mir unbekannten Absendern lösche ich immer ungelesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht t-online nutzen sondern z.b. google mail. In den Einstellungen kannst du google mail veranlassen, die t-online mails abzuholen. Sie werden dir dann bei google mail angezeigt und dort durch den sehr guten spamfilter gejagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DunkelElfe3344
07.03.2017, 19:09

Oh.. Danke. Ich Versuchs gleich mal 

0

Du bist nicht die einzige mit diesen nervenden Mails.Ignorieren und löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DunkelElfe3344
07.03.2017, 19:22

Super. Aber kann man noch was anderes machen?

0

Was möchtest Du wissen?