Nervige Umfrage am Telefon "abschalten"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das beste ist, die auf die schippe zu nehmen, bis die keine Lust mehr haben, dich zu nerven.

z.B. wenn die dich fragen, wen du bei der nächsten Bundestagswahl als Kanzler haben möchtest, dann sagst du entweder so was wie "Dieter Bohlen" oder du fragst die netten Leute einfach, was sie denn für eine Meinung vertreten, und wenn nur ansatzweise eine Meinung raus zu hören ist, sagst du "gute idee, den nehm ich auch" oder "wenn sie den nehmen, dann entscheide ich mich lieber anders"

glaub mir, lange halten die das nicht durch. wir standen auch schon mal auf irgendeiner abschussliste und haben seit nem jahr oder so praktisch keine kalten anrufe mehr!

lg, Anna

Rufe dort an,nenne Deinen Namen und Anschrift.Du verlangst eine schriftliche Unterlassungserklärung:Fa.XY,verpflichtet sich schriftlich und auf unbestimmte Zeit keinerlei Kontaktaufnahme,brieflich,persönlich oder fernmündlich mit mir......zu versuchen oder zu tätigen.Im Wiederholungsfall ergeht Unterlassungsklage.Sollte die Unterlassungserklärung Dir nicht erteilt werden,meldest Du dies dem Landesamt für Verbraucherschutz.LG

danke Herr Anwalt :DD (nicht ernst nehmen)

1
@MCHammer4421

Bitte,auch ohne Anwalt zu sein,nehm ichs mal spaßig.)) Und mit dem nachts um halb drei war eher eine Metapher,du meinst unmögliche Uhrzeit?!

1

Wenn du bei der Telekom bist, kannst du die Nummer - ich glaube für 2,50€ im Monat - sperren lassen. Also dann kannst du 10 Nummern sperren. 

Geh rann und erzähl denen mal was Sache ist…^^ wenn das richtig machst funktioniert das 😂

ja antwortet keiner im internet stand es gehört zu einer umfrage aber bei mir rufen die nur immer wieder an teilweise auch um halb 3 nachts

1
@MCHammer4421

Nachts um halb drei,hab ich noch niemals gehört.Hat mit Business,Kommerz oder auch unlauterem Wettbewerb nichts mehr zu tun.Es ist schlicht Körperverletzung.Stalking (Nachstellung)nur dann,wenn Du die Fa.schon um eine Unterlassungserklärung ersucht hast.Mach eine Anzeige bei der Polizei und stelle Strafantrag wegen Körperverletzung.LG

0

Dann würde ich auf die Option meines Vorredners zurückgreifen.

0

Was möchtest Du wissen?