Nervige Mitschülerin...Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ihr solltet ihr das schonend sagen und ihr dabei keine falschen Hoffnungen machen. Denn aus dem Weg gehen ist keine dauerhafte Lösung für euer Problem! Argumentiert warum ihr nicht mit ihr abhängen möchtet und ich denke das alles wieder in Ordnung kommen sollte.

LeoMinor1 28.06.2014, 23:47

Vielen Dank das ermutigt uns das jemand sagt das wir es besser tun sollen :-)

0

Ich habe auch so ein Mädchen in der Klasse, ihr müsst sie aufnehmen und nett zu ihr sein, stell dir vor jemand würde zu dir so etwas sagen, nur weil du ihm/ihr nicht passt

LeoMinor1 28.06.2014, 23:49

Wir wollen ja auch nicht gemein zu ihr sein. Wir haben am Anfang wirklich versucht sie aufzunehmen und auch keine Vorurteile und so dazwischen gestellt aber es klappt einfach nicht

0
Libelldra 01.07.2014, 21:54
@LeoMinor1

Versuch einmal nett mit ihr nochmal darüber zu sprechen, wenn das dann nicht hilft... hmm =/

0

statt sie auszuschließen vielleicht mal einbinden? und kennenlernen?

LeoMinor1 28.06.2014, 23:52

Wir kennen sie schon länger zwei von uns sogar seit der 1. Klasse und wir haben alle irgendwann mal mit neutraler Meinung versucht sie kennenzulernen und wir kennen sie auch wirklich gut. Und versucht sie einzubinden auch aber es klappt einfach nicht und wir haben uns wirklich mühe gegeben

0

Was möchtest Du wissen?