Nervige Grossfamilie Nachbarn was tun?

7 Antworten

Das mit dem Schlagen ist keine Lösung.
Das ist anscheinend so ein Mob. 

Baut auf gemeinsame Kosten (per Gericht durchsetzen) eine möglichst hohe Mauer an die Grenze. Dann ist da erst mal Ruhe. 

Geh in einen Sportverein, und Belege einen Kurs in Kampfsportarten. 2mal die Woche, und erzähl das auch in der Schule. Und wenn noch die Rechnung kommt, hört das Mobben auch auf. 

Viele Grüße 

Tastenheld

Ok wer zahlt die mauer dann und wie hoch darf man max.??

0
@cristiano2001

Das hängt von dem Nachbarschaftrecht eures Bundeslandes ab. In NRW kann eine Partei den Zaun / Mauer als Grenzbefestigung fordern, und beide Nachbarn müssen die Kosten hälftig zahlen. Hier hilft eine Rechtsanwalt oder Haus und Grundbesitzerverein weiter. Welche Land seid ihr denn??

1
@cristiano2001

Hier hab ich was: Regelfall 2 meter, Bayern 1,80 m

Wer trägt die Kosten für die Einfriedung?

Hier gilt bundeseinheitlich folgende Grundregel: Derjenige, der den Zaun oder die Mauer
aufstellen muss, trägt die entstehenden Errichtungs- und Instandhaltungskosten (z. B. für einen
Neuanstrich oder Reparaturen). Sind beide Nachbarn verpfichtet, teilen sie sich die Kosten.

https://www.rechtstipps.de/haus-wohnung-grundstueck/nachbarn/gartenzaun?mime-type=application/pdf

1

1.:

Du LÄSST Dich mobben. 

Denke über diesen Satz ernsthaft nach. Denn: Was bitte soll dabei sein, wenn dieses Mädchen zu Deinem Vater geht? Dein Vater hat dann immerhin die Gelegenheit, diesem Kind zu erklären, dass es sich nicht an fremdem Eigentum zu vergreifen hat, schon gar nicht ein Recht darauf besteht, fremdes Eigentum zu zerstören. Und dann noch, indem Hausfriedensbruch vorher begangen wurde. 

2. Womit ich bei dem wesentlichen Thema bin: 

Macht Bilder davon, wenn möglich filmt. Und dann werden die Eltern von Deinen Eltern erst mal aufgefordert, ihren Kindern ein Minimum an Beachtung geltender gesetzlicher Regeln zu vermitteln oder sich auf die Konsequenzen einzustellen. Um diese kümmert sich dann ein Rechtsanwalt. 

3. Es ist noch absolut nicht lange her, da arbeitete in unserem Staat in der Regel nur der Vater. Damals war es auch durchaus üblich, so viele Kinder als möglich zu haben. Je mehr Kinder ein Mann ernähren konnte, je angesehener war er. Zudem wäre es für einen Mann eine Schande gewesen, hätte seine Frau arbeiten müssen. 

Damals, also als ich aufwuchs, war es für Eltern noch eine Schande, wandten sich ihre Kinder wegen familieninterner Angelegenheiten an wildfremde Menschen. Kinder besprachen ihre Probleme mit ihren Eltern. Denn die Eltern waren nicht ausschließlich mit Arbeit für Geld beschäftigt, sondern hatten mindestens einen Tag in der Woche Zeit für ihre Familie. 

Kinder sind immer laut. Damit mußt du leben. Du warst als Kind auch laut und hast andere genervt. Dass du deshalb nicht lernen kannst, glaube ich nicht. Die Kinder machen eure Pflanzen kaputt, während euer Vater im Garten arbeitet?? Auch das ist unglaubwürdig. Läßt dein Vater sich das gefallen?? Ich denke, du übertreibst, weil du das Mädchen nicht magst. Womit wirst du denn von ihr "erpresst"? 

Sprich mit deinen Eltern. Es ist deren Aufgabe, mit euren Nachbarn die Angelegenheit zu klären.

Mein vater arbeitet tagsüber in einer anderen Stadt.

Sie erpresst mich mit wenn du nicht machst was ich sage dann gehe ich zu deinem vater und sage bzb. Das du in ein mädchen verliebt bist

0
@cristiano2001

Und von solchem Unfug läßt du dich "erpressen"?? Dann hast du wirklich selbst Schuld. Das ist doch nur albernes Kindergeschwätz von ihr. Falle darauf nicht herein. Warum erzählst du deinem Vater nichts von dieser "Erpressung"? Dann kann sie dir drohen, so viel sie will, und du brauchst ihr nicht zu gehorchen.

Du selbst kannst gar nichts machen. Wenn, dann müssen deine Eltern etwas unternehmen.

2
@cristiano2001

Und du lässt dich wegen sowas erpressen? Ernsthaft? Wie alt bist du? 12? Mit 16 hatte ich ständig irgendwelche Weibergeschichten, wenn jemand Mist gebaut hat, hab ich das schon auf dem Heimweg von der Schule geklärt und wenn es jemand gewagt hätte sowas auf dem Grundstück meiner Familie zu machen wäre die Person vom Grundstück geprügelt worden...

Lass dir mal Eier wachsen...

0

Schwierige Sache, vielleicht hilft einfach ein Gespräch zwischen beiden Familien bei dem alle Beteiligten dabei sind.

Habe es schon dem anderen geschrieben denen ist das egal was die kinder machen

0

Mit dein Vater reden und sich mit den anderen Eltern ernsthaft auseinander setzten! Das geht nicht so weiter.

Mit diesen Leuten kann man nicht Reden, die arbeiten nicht einmal sind arbeitslos nur 2 von denen arbeiten die frauen leben zuhause und man sieht die fast nie draussen aber danke für dein Rat

0

kein Problem oder wenns echt sehr schlimm ist die Polizei rufen aber ich würde sowas hinkriegen und wenn ich die Tür mit nem baseball Schläger eintreten muss!;):)

1
@universe1

@ universe1

Dein Vorschlag ist sehr dumm. Damit kriegst du gar nichts hin. Damit handelst du dir selbst ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein und mußt den gesamten Schaden plus Gerichtskosten bezahlen. Das kann sehr teuer werden!

1

man darf doch wohl ein jisschen lustig sein:D

0

Was möchtest Du wissen?