Nervenzusammenbruch hilfreich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, der ist lediglich ein Anzeichen dafür, dass deine Psyche wirklich am Ende ist.Ein Warnsignal des Körpers, dass Schluss ist.

Das einzige was da hilft, ist, sich eine Auszeit zu nehmen. Notfalls auch in Psychologischer Behandlung.

TheLovelyOcean 21.06.2011, 18:21

:-) Ah, okay. Die Frage kam mir nur gerade in den Sinn, als ich gelesen habe dass Weinen hilft, wenn man traurig/verzweifelt ist. :-)

0

aber auch der Hausarzt sollte, darauf angesprochen, helfen BEVOR es wirklich zum Zusammenbruch kommt!

Was möchtest Du wissen?