Nervenschmerzen nach Magenspiegelung, Speiseröhrenentzündung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Probiere mal iberogast aus. Das allheilmittel bei magenproblemen. Hat mir sehr geholfen nach magenspiegelung und anychließender entfernung der gallenblase. Solltest du sodbrennen haben, probiere mal gekochte kartoffeln oder 1-2 bsnanen zu essen. Täglich. Es sind die stärksten basischen lebensmittel und neutralisieren saure magensäure. Pantoprazol, oder esomeprazol legen einen schutzfilm um die magenschleimhaut. Wendet man normalerweise an, wenn man antibiotika nehmen muss, weil es ein magenschutz ist. Hat bei mir niemals etwas geholfen.

Gegen kribbeln in den händen, nimm magnesium. Dann geht es weg. Kribbeln in händen oder muskelzucken bedeutet oft magnesiummangel. Zudem wirkt magnesium auch gegen schmerzen, weil menschen mit magnesiummangel ein erhöhtes schmerzempfinden haben. Es ist ein sehr wichtiges mineral für den körper. Wendet man für alles erdenklich mögliche an.

Ich nehme hier immer die sprudeltabletten von sandoz aus der apotheke. 

Eine neurologische störung ist das übrigens nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kathyli88 25.03.2016, 07:13

Achso, wenn es nicht weggeht geh zum internisten, oder in eine gastroenterologie. Diese können ultraschalls machen und sind genau darauf spezialisiert. Gegebenenfalls auch MRT mit kontrastmittel 

0

versuchs mal mit mitteln gegen sodbrennen, das hatte mir ein arzt gegeben als ich ähnliche probleme hatte wie du jetzt. die helfen dem magen und der speiseröhre ner reizung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?