Nerven beschädigt/gequetscht Hand (gelähmt)?

Unten ist ok aber oben geht nix - (Nerven, Lähmug) Kann alles fühlen aber die Oberseite nicht steuern  - (Nerven, Lähmug)

1 Antwort

das mußte mit deinem Sportarzt absprechen, was du da tun kannst. du hast doch einen Sportarzt oder.

Ne leider verdiene noch kein Geld vom Verein bin noch Nachwuchs herren manschafft

0

Finger wird taub nachdem ich mit ihm an einem Zaun hängen geblieben bin- was könnte das sein?

Hallo, (m/15), bin gestern mit dem Fahrrad nach Hause gefahren, auf dem Fußweg, bin aber an einem Zaun hängen geblieben mit meinem kleinen Finger also der Zaun ist mir in den Zwischenraum zwischen kleiner Finger und Ringfinger (rechte Hand) gebrettert, danach tat das weh und war auch um die Stelle kurz taub. Seit vorhin bemerke, ich, dass es immer mal wieder kurz taub wird, ich kann alles bewegen, aber fühlt sich halt bisschen komisch ein.

Könnte da vielleicht ein Nerv eingeklemmt sein oder gequetscht worden sein? Müsste man da zum Arzt?

LG

...zur Frage

Brennender schmerz an der Wade. Was kann das Sein?

Hallo!

ich habe seit einigen Tagen bemerkt das an einer meiner Waden ab und zu ein brennender schmerz ausgeht. dies geschieht aber nur wenn ich darüber streiche mit etwas(Hose,Hand)aber auch nur von oben nach unten..

auf der Haut ist nichts zu sehen und es schränkt mich auch nicht im geringsten ein

jedoch würde ich schon gerne wissen was es verursacht haben könnte..

Falls jemandem das bekannt vorkommt oder jemand ne ahnung hat.. Bitte um Erfahrungen)

...zur Frage

Sehne ist gerissen und kann meine hand nicht mehr bewegen?

Hallo, Vor 6 wochen hatte ich eine schlimme Schnittwunde an meinen Geburtstag, wobei die sehne gerissen ist an meinem daumen und der nerv auch etwas. Ich wurde operiert und hab eine Schiene kurzer zeit nach der op bekommen. Die Ärzte meinten ich soll zu einem arzt gehn wenn die 6 Wochen (beginnen an dem tag an dem die op war)vorbei waren und der Arzt macht dann die Schiene ab. Aber nun ist das Problem, dass die meisten im Urlaub sind und deswegen kann ich dort nicht hin. Deswegen hab ich die schiene an meiner hand nun selbst abgemacht was nicht schlimm ist. Ich hab meine hand sozusagen noch nicht wirklich bewegt aber versucht etwas mein daumen nach unten zu bewegen. Doch ich konnte es nicht wirklich tun, stattdessen zittter mein daum eher. Ich hab meine mutter gefragt, sie meint es liegt daran, dass meine hand 6 wochen still lag und ich soll es langsam wieder versuchen mein arm zu bewegen. Hat hier jemand Erfahrung wenn die sehne reißt? Hab etwas Angst das die sehne derzeit wieder gerissen ist weil ich eventuell mein daumen irgendwie zu doll bewegt hab. Deswegen kann mir jemand nach eigenen Erfahrungen sagen wie es bei euch war? Oder ebend wer der sich damit auskennt. Danke schonmal, sorry für den langen text und sorry wegen der Rechtschreibung

...zur Frage

Beim Ritzen Nerv durchtrennt

Folgendes Problemchen: Ich hab mir vor ein Paar tagen beim Ritzen den Ramus superficialis Durchtrennt und bin damit am nächsten Morgen zum Arzt gegangen. Der Handrücken im Bereich Daumen-Mittelfinger sowie der korrespondierende Teil des Unterarms sind nun vollständig Taub, abgesehen von den Schmerzen die der Nervenstumpf alle paar Minuten durch meinen Arm schickt. Genäht wurde dies im Übrigen nicht da die RTW-Crew die mir die Erstversorgung gegeben hat geschlampt hat. (War ja auch "Kein Grund n RTW zu rufen" laut deren Aussage. Nichtmal desinfizieren können die.) Meine Frage jetzt: Wie Lange dauert das ungefähr bis die anderen nerven nach und nach die Funktion übernehmen? Oder kann ich mir als Kneipengag in 20 Jahren in den Handrücken Tackern? Wär schon irgendwie praktisch wenn ich meine Hand irgendwann auch wieder spüren könnte.

(entschuldigt meinen eher schwarzen Humor bei sowas, das macht die Lage erträglicher)

...zur Frage

Kann meinen Arm nach dem ritzen nicht mehr gut bewegen-muss ich zum Arzt?

Gestern um 4 Uhr morgens habe ich mich geritzt. Der Schnitt war erstmal so um die ca. 5mm breit aber dann als ich nachgezogen habe war der auf einmal ca. 2cm breit und es hat mega viel geblutet. Ich glaube das ich eine Sehne oder ein Nerv getroffen habe oder so weil es kurz geschmerzt hat. Als diese Wunde entstand hat es in meiner Hand gekribbelt und jetzt spüre ich die Hand nicht mehr so gut. Mein Arm kann ich auch nicht mehr so gut bewegen und lässt sich auch nicht so gut strecken. Es schmerzt ein bisschen. Wenn die Sehne oder der Nerv verletzt ist und ich bis Donnerstag warte kann man das dann noch operieren?

...zur Frage

Arm oft ausgekugelt?

Hab mein Arm jetzt 4-5 mal ausgekugelt. Beim ersten mal hat es ein Monat gedauert, bis ich mein Arm wieder "normal" bewegen konnte. beim 2 mal hat es 2-3 Wochen gedauert, beim 3 mal 2 wochen usw. Mittlerweile bin ich bei ner halben Hand voll Tagen und meine Schulter ist einfach unangenehm. Das spür ich quasi, das ich mein Arm schon oft in in diese Extremsituation gebracht hab. Nun ist meine erste Frage, kann es daran liegen, das ich praktisch bei der Hälfte der Fällle selbst mein Arm wieder eingerenkt habe? Zwischen Frau und Sport würde ich wahrscheinlich Sport wählen und ich fang mit dem Sport schon an, bevor dieser Heilungsprozess überhaupt abgeschlossen ist. Der Arzt hat mir schon gesagt, dass das so schnell operiert werden soll wie möglich. Hab aber im Ausland gelebt für ne Zeit. Hab dementsprechend keine Versicherung. Das heisst, die Operation müsste ich mir überlegen selbst zuzahlen. Bzw. ich müsste meine Versicherung selbst zahlen, da ich nicht vom Amt lebe aber auch arbeitslos bin. Allerdings bin ich jetzt bei einer Stelle angenommen worden fange am 03.04. an sollte ich nicht einfach abwarten, bis ich dann automatisch versichert bin oder kann es sein, das sich das negativ auf auf mein Arbeitsgeber oder halt sonst wen auswirkt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?