Nerv eingeklemmt? ich kann mein Kopf nicht mehr nach Rechts drehen!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit sowas ist nicht zu spaßen, ganz besonders nicht im Nackenbereich denn dafür kommen mehr Sachen in frage als nur ein eingeklemter nerv. Las dich untersuchen und doktor da nicht selbst dran rum. Es könnten Muskelverspannungen sein oder aber auch ein Bandscheibenproblem, natürlich auch ein eingeklemmter Nerv. Aber das findet ein Arzt dann schon raus. Und wenn der meint Du brauchst eine Spritze dann wird das wohl auch so sein.

jaa ich warte jetzt einfach ab und wenn es morgen früh nicht besser ist dann geh ich zum Arzt ;)

0

und mein Rechtes Ohr ist auch zu kann das damit auch was zu tun haben ?

0

Wärme ist gut, wenn du Kopfschmerzen bekommst, such einen Arzt auf, ansonsten mußt du warten, daß es von alleine weggeht und den Kopf zwischendurch ganz ganz leicht versuchen zu dehnen.

Dein lymphknoten könnte auf der rechten Seite entzündet sein. das hatte ich auch schonmal.

ist das schlimm ? hast du da eine spritze bekommen ? :o

0

oh soviel Ärzte hier, ich wunder mich echt wiso hier Diagnosen gestellt werden wenn man keine Ahnung hat

0
@DoktorMedizin

Ich hab keine Diagnose gemacht. Ich hab nur gesagt, was es sein KÖNNTE, weil ich das auch mal hatte.@DoktorMedizin Ne ging von selber wieder weg :) Geh aber trotzdem zum Arzt, kann ja auch was anderes sein.

0

Hab ich auch grade im Moment das Problem, ich habe dann doof gelegen und mir irgendwas eingeklemmt... geht meistens nach nem Tag weg.

Nur doof das mir das immer am Wochenende passiert.^^

Du bist nur komisch gelegen das vergeht von alleine..wärmekissen ist schon mal ganz gut..vielleicht noch ein bisschen selber massieren wos wehtut und alles ist vergessen :)

Bitte keine Diagnosen stellen wenn man keine Ahnung hat.......denn wenn sie Schmerzen hat und den Kopf nicht drehen kann wäre sogar ein Bandscheibenvorfall denkbar. Denn den bekommt man nicht nur im Rücken.

0
@DoktorMedizin

Das hier ist ein Frageforum und kein Forum für schwarzmalerische Ärzte..ich mach es auch immer so und hab auch keinen Bandscheibenvorfall

0

Ganz ehrlich? Dulde lieber einen kleinen Pieks vom Doc, als Stunden oder Tage Schmerzen!

In die Badewanne gehen, das entspannt und "löst" vielleicht den Nerv :)

 

Geh zum Masseur oder Therapeut

geh zu einem Masseur, der richtet eingeklemmte Nerven und Wirbel wieder gerade....

Spritzen machen nie etwas besser, die betäuben nur....

Was möchtest Du wissen?