Neonsalmer vermehren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

da gibt es eine Menge zu beachten, die vermehren sich nicht so von alleine wie z.B. Guppys oder Platys.

Ich hoffe mal, es geht jetzt tatsächlich um Neonsalmler, und nicht um Rote Neon.

Schon die Zucht der Neonsalmler ist nicht einfach, bei den Roten Neon nahezu unmöglich für Normal-Aquarianer.

Zuerst braucht man mal die geeignete Technik, als da wären: Umkehrosmoseanlage oder Vollentsalzer (wahlweise Torfkanone oder dest. Wasser), ein Nachtlicht, ein Extra-AQ bepflanzt mit feinfiedrigen Pflanzen und Javamoos.

Zuerst muss man das entsprechend weiche und saure Wasser aufbereiten (dafür die Osmoseanlage etc.). Eine Härte von 1 – 2 Grad und ein damit verbundener saurer PH-Wert (6 – 6,5) sind zwingend notwendig. Selbstverständlich muss man die ausgewählten Zuchttiere langsam an dieses Wasser gewöhnen. Temperatur zwischen 22 und 25 Grad.

Die Geschlechterunterscheidung ist nicht so schwer:

Männchen sind schlanker und besitzen eine gerade blaue Linie

Weibchen sind fülliger und haben eine eher gekrümmte blaue Linie.

Dann müssen die ausgewählten Zuchttiere – es reicht schon ein gutes Pärchen – entsprechend konditioniert werden. Das geht am besten mit einer längerfristigen Fütterung mit Lebendfutter.

Nachts muss das Nachtlicht eingeschaltet sein, da Neonsalmler ausschließlich in der Dämmung ablaichen. Auch tagsüber darf das Laichbecken NICHT beleuchtet werden, erst, wenn die Jungtiere freischwimmen.

Hat man alles richtig gemacht, findet man nach wenigen Tagen viele bernsteinfarbene Eier in den Pflanzen. Die Elterntiere dann bitte entfernen, denn es sind arge Laichräuber.

Zur Aussortierung verpilzter Eier eignen sich Posthornschnecken sehr gut, die die „guten“ Eier meist ganz in Ruhe lassen. Die Larven schlüpfen nach ca. 24 Std., nach weiteren 3 Tagen schwimmen die Kleinen frei. Nun muss man sie füttern: dazu stellt man sich am besten einen Infusorien-Aufguss her, nach 1 – 2 Wochen kann man ihnen auch selbst gezüchtete Artemia-Nauplien und Cyclops anbieten.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?